RAVENCROFT

RAVENCROFT

Das Grauen hinter gittern

(Panini)

Mittlerweile wissen wir, dass Superhelden auch Superschurken hervorgebracht haben. Nach „Absolute carnage“ wird die Vergangenheit der Ravencroft Anstalt offenbart und auch ein Blick in die Zukunft. Saugeil gezeichnet von Angel Unzueta und geschrieben von „Venom“ Schreiber Frank Tierl. Eine Personalie die einschlägt wie eine Bombe. So ist es Polizeiermittlerin Misty Knight, die jetzt die ganze Geschichte der Anstalt erfährt. Ravencroft Instituts war für geisteskranke Superschurken errichtet und in dem Zusammenhang fallen Namen wie Dracula oder Sabretooth. Ein blutiger Sprung in die Vergangenheit, einfach großartig. Gibt es übrigens auch als Hardcover mit einem anderen Cover.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close