ZOMBIE LAND

ZOMBIE LAND SAGA

Vol.1

(KAZÉ Anime)

Anime ist ja für seine wilden Genre-Mischungen bekannt. Großartiges entsteht dabei, wenn man ein möglichst absurdes Konzept auf möglichst ernsthafte Weise umsetzt. „Zombie Land Saga“ ist dafür ein perfektes Beispiel. Die Comedy-Serie reiht sich ein in das beliebte Idol-Anime-Genre, in welchen Teenager-Gruppen mit harter Arbeit, Fleiß und Freundschaft gegen alle Widrigkeiten den Durchbruch im harten Musik-Business versuchen. Nur sind die sieben Mädchen in „Zombie Land Saga“ dem Titel entsprechend allesamt Untote, stammen aus verschiedenen Epochen der japanischen Geschichte und wurden von einem verrückten Idol-Manager wiederbelebt, um der abgelegenen japanischen Provinz Saga neues Leben einzuhauchen – wortwörtlich. Dabei darf ihre wahre Natur auf keinen Fall ans Licht kommen, was bei herumfliegenden Körperteilen, unter dickem Make-Up vor sich hingammelnder Haut und von appetitlichem Menschenfleisch ausgelösten Beißattacken gar nicht so einfach ist. Ein herrlich abgedrehter Spaß vom Kultstudio Mappa (Jujutsu Kaisen) mit jeder Menge Gute-Laune-Songs, die in der deutschen Tonspur sogar alle auf Deutsch eingesungen wurden.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close