JÜRGEN VOGEL SCHOCKT

mit einer beeindruckenden TV-Serie.

BLOCHIM – Die Lebenden und die Toten läuft ab morgen (25.9.) bis Sonntag (27.9.) im ZDF und erscheint am 16. Oktober auf DVD und BluRay.

Zum Inhalt:

Als 14-Jähriger ist Blochin angeschossen worden und im Leichenschauhaus wieder aufgewacht. Jahre später macht er sich – inzwischen hat er die Seiten gewechselt und arbeitet bei der Mordkommission – auf eine Reise in seine Vergangenheit. Gemeinsam mit Partner und Schwager Dominik soll er den Tod eines Drogendealers aufklären. Ein schwieriges Unterfangen, nicht zuletzt weil die Nachforschungen vom BKA torpediert werden – auf Anweisung des Innensenators, mit dessen Staatssekretärin Dominik eine Affäre unterhält.

Eine Art (Kriminal-)Symphonie der Großstadt Berlin erzählt „Creator“ Matthias Glasner. Eine furios inszenierte und fotografierte Serie, Sex, Liebe, Gewalt und Intrige, sich wandelnde Charaktere, eine fließende Kamera und ein schweißtreibender Jazz-Score inklusive. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verwischen bei diesem packenden Schuld-und-Sühne-Drama, das der Realität verhaftet bleibt und auf den glänzend agierenden Jürgen Vogel zugeschnitten ist.

Unbedingt ansehen.

Blochin wird verhaftet. v.l.n.r.: Dankwart (Jörg Pose), Bungartz (Thomas Lawinky), Blochin (Jürgen Vogel), Conchita (Carol Schuler), Dominik (Thomas Heinze) und Yorik (Christoph Letkowski) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Stephan Rabold
Blochin wird verhaftet.
v.l.n.r.: Dankwart (Jörg Pose), Bungartz (Thomas Lawinky), Blochin (Jürgen Vogel), Conchita (Carol Schuler), Dominik (Thomas Heinze) und Yorik (Christoph Letkowski)
Honorarfrei – nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Stephan Rabold

Im Überfall-Chaos: Staatssekretär Lukasz (Philipp Hochmair) ist um die schwer verletzte Katrin Steinbrenner (Jördis Triebel) besorgt.  Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Stephan Rabold
Im Überfall-Chaos: Staatssekretär Lukasz (Philipp Hochmair) ist um die schwer verletzte Katrin Steinbrenner (Jördis Triebel) besorgt.
Honorarfrei – nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Stephan Rabold

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close