WAS NEUES VON BJORK

BITTERHERZ

Samuel Bjork

(Goldmann)

Seine letzten Bücher „Federgrab“ und „Engelskalt“ sind einem nicht nur im Gedächtnis, sondern zierten auch die Bestsellerlisten. Es wird auch nicht lange dauern und die Fälle von Kommissar Holger Munch werden verfilmt. Im Zuge der grenzenlosen Begeisterung für skandinavische Filme, Bücher und TV-Serien, ist Samuel Bjork, mit seinem rauen und dennoch gefühlsbetonten Schreibstil, eine absolute Bereicherung und nicht wegzudenken, wenn es um packende Thriller geht. In allen Handlungen spürt man die Kälte Norwegens und die raue Art der Protagonisten, als schon fast einladend freundlich. Der neue Fall hat wieder diese Eigenschaften und kann auch inhaltlich voll und ganz überzeugen.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close