SHERLOCK IST ZURÜCK

SHERLOCK & WATSON

(DAV)

Als ich 2015 den ersten Teil „Das Rätsel von Musgrave Abbey“ der Serie Sherlock&Watson vor lir liegen hatte, stellte sich bereits nach wenigen Minuten der WOW-Effekt ein. Nicht nur, dass das Hörspiel mit Johann von Bülow, Florian Lukas und Stefan Kaminski erstklassig besetzt war, es gab auch in puncto Szenarien unglaublichen Aufwand an Sound, Musik und nahezu 3D-Höreffekte. Einfach alles, um eine bezaubernde Filmatmosphäre zu schaffen, mit der Zugabe eigener Kreativität. Die spannende Geschichte um das entwendete Manuskript der Bestseller Serie von Autorin Rebecca Westwood ist einfach großartig und fantastisch inszeniert. Doch damit sollte noch lange nicht Schluß sein.

Jetzt, vier Jahre später, liegt die komplette erste Staffel vor mir und beinhaltet fünf Folgen: „Das Rätsel von Musgrave Abbey“, „Ein Fluch in Rosarot“, „Die Spur des Teufels“, „Der Somerset-Fall“ und „Der letzte Tanz“. Wer jetzt aber denkt, das Team ist nicht steigerungsfähig, der täuscht. Alle fünf Teile sind einfach nur unglaublich und steigern sich von Episode zu Episode. Glücklicherweise wurde auch an den Akteuren niemand ausgetauscht und so kommt immer stärker eine gewisse Vertrautheit hinzu, so aus der Serie „der Sherlock wird’s schon richten“ – das lässt einen mehr und mehr fallen und so die Kreativität der Bilder noch intensiver erleben.  Eine großartige Box für alle krimifreunde und für mich der beste Sherlock Holmes überhaupt.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close