MEGA KINO STREIFEN IM TV

Die Spielfilmreihe „Montagskino Fantasy“ geht im ZDF in die fünfte Saison. Sechs Filme sind ab 3. Juli 2017, montags, 22.15 Uhr, zu sehen. Den Auftakt machen Scarlett Johansson und Morgan Freeman in dem Science-Fiction-Film „Lucy“ des französischen Regisseurs und Action-Spezialisten Luc Besson. Das ZDF präsentiert den Film als Free-TV-Premiere.

Die junge Studentin Lucy (Scarlett Johansson) gerät in die Hände südkoreanischer Gangster. Sie wird gezwungen, eine neuartige Droge außer Landes zu schmuggeln. Mit fatalen Folgen: Durch einen Unfall wird die Substanz in ihrem Körper freigesetzt und beginnt die Leistungsfähigkeit ihres Gehirns kontinuierlich zu steigern. Was passiert, wenn ein Mensch über eine schier grenzenlose Intelligenz verfügt?

Am Montag, 10. Juli 2017, 22.15 Uhr, sind Luke Evans und Dominic Cooper in „Dracula Untold“ zu sehen. Die moderne Variante der beliebten Schauergeschichte um den charismatischen Vampir überzeugt unter anderem mit beeindruckenden Spezialeffekten und wird ebenfalls als Free-TV-Premiere präsentiert.

In „Oblivion“ müssen sich Tom Cruise, Olga Kurylenko und Morgan Freeman am Montag, 17. Juli 2017, 22.15 Uhr, auf einer nahezu komplett zerstörten Erde zurechtfinden. Nach einem Krieg gegen Außerirdische versuchen sie, das Überleben der Menschheit zu sichern.

Auch am Montag, 24. Juli 2017, 22.15 Uhr, geht es apokalyptisch zu: In „World War Z“ überrollt eine Invasion von Zombies weite Teile der Erde. Zu den Überlebenden, die in der Romanverfilmung gegen die Untoten kämpfen müssen, gehören auch Brad Pitt und Mireille Enos.

Jeff Bridges und Ryan Reynolds kehren am Montag, 31. Juli 2017, 22.15 Uhr, in der Science-Fiction-Komödie „R.I.P.D. – Cops auf Geisterjagd“ als Polizisten aus dem Jenseits zurück. Sie sollen kriminellen Geistern das Handwerk legen.

Zum Abschluss der Reihe lassen es Taylor Kitsch, Alexander Skarsgård, Liam Neeson und Rihanna noch einmal richtig krachen. Am Montag, 7. August 2017, 22.15 Uhr, treten sie in „Battleship“ gemeinsam zu einem entscheidenden Kampf gegen schier unbesiegbare Flugobjekte einer außerirdischen Macht an.

Als Bonus präsentiert das ZDF am Dienstag, 25. Juli 2017, 23.00 Uhr, den Science-Fiction-Film „Ex Machina“ als Free-TV-Premiere. Im Regiedebüt von Genrespezialist Alex Garland wird ein junger Programmierer als Teil eines Experiments mit einem außergewöhnlichen Androiden konfrontiert.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close