HAI ALARM

Die Faszination von Haien ist ungebrochen. Es gibt etwa 500 Arten von Haien und manche von ihnen werden bis zu 14 Meter lang und sogar bis zu 12 Tonnen schwer. Natürlich denkt jeder an einen Raubfisch und die Attacken, die es vereinzelt an Küstengebieten gegeben hat. Doch grundsätzlich sind Haie keine Killerbestien, sondern leben einfach nur nach ihrem Instinkt.

Aktuell sind drei Dokumentationen auf dem Home Entertainment Markt, die sich dieser Thematik widmen.

 

SHARKWATER

(Polyband)

Die Doku wurde von dem Taucher, Unterwasserfotografen und Biologen Rob Stewart gedreht. Seine, ursprünglich als reine Hai-Doku geplante, Serie findet mit dem dritten Film seinen Abschluss. Stewart stieß bei seinen Arbeiten auf zahlreiche kriminelle Machenschaften, die die Ausrottung von Haien vorantreiben und stellte dies zentral in den Fokus seiner Filme. Stewart sieht es daher als Aufgabe die Ausrottung von Haien zu verhindern und die Rettung der Ozeane voranzutreiben.

 

700 HAIE IN DER NACHT

(Euro Video)

Das Team von Laurent Ballesta, der als Meeresbiologe und Fotograf bekannt ist, stellt sich der Frage: warum gerade an der Südpassage des Fakarava Atoll in Französisch-Polynesien so viele Riffhaie in einem Rudel leben. 700 sind es an der Zahl, die hier die Region beherrschen. Großartige Bilder und neue Erkenntnisse werden hier von dem Forscherteam geliefert.

 

BIG FACIFIC

(Studio Hamburg Enterprises)

Wenn man bedenkt, dass der Pazifik größer ist als alle Landflächen unseres Planeten, dann wird einem schon leicht komisch. Zudem leben hier die artenreichsten Meeresbewohner auf einem, teilweise unerforschten Raum.  Diese ZDF Dokumentation enthält faszinierende Bilder von Haien, Seepferdchen und anderen Wesen, die nicht nur die schöne Seite des Ozeans zeigen, sondern auch seine grausame Seite.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close