FETTNÄPFCHEN

Ein unterhaltsamer Reiseknigge für das Land der aufgehenden Sonne. So einfach kann man den Fettnäpfchenführer von Kerstin und Andreas Fels beschreiben.

Der „Fettnäpfchenführer Japan – Die Axt im Chrysantemenwald“ (Conbook) ist ein perfekter Führer, der aber nicht das amüsante am Lesen vergisst.

Eigentlich ist es völlig unmöglich, nach Japan zu reisen, ohne sich dabei unsäglich zu blamieren. Diese Erfahrung muss auch Herr Hoffmann machen: vom Tragen der falschen Schuhe auf der Toilette bis zum ketzerischen Vergehen, die Ess-Stäbchen in den Reis zu stecken – Herr Hoffmann lässt keine Möglichkeit aus, sich als unwissender Ausländer zu outen.

Lernen Sie von diesem Meister der fachgerechten Blamage und begleiten Sie ihn auf seiner faszinierenden Reise durch das Minenfeld der japanischen Etikette. Aber Vorsicht: Es kann sein, dass sie beim Lesen dieses Ratgebers mehr über Japan und seine Kultur erfahren, als sie eigentlich dachten …

In 50 humoristischen und auf Augenhöhe erzählten Episoden berichten Kerstin und Andreas Fels über Stolpersteine der japanischen Etikette, wie man diese umgeht und warum so manches im Land der aufgehenden Sonne einfach ein wenig anders funktioniert.

Aktualisierte und komplett überarbeitete Neuausgabe mit noch mehr Fettnäpfchen

Wir verlosen 3 Bücher. Mail mit „Japan“ bis Sonntag 8:00Uhr an: verlosung@cuteanddangerous.de

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close