CONBOOK LEGT WIEDER LOS

Bei CONBOOK darf sich wieder blamiert werden!
Großer Relaunch zum Jahresstart: die Fettnäpfchenführer in neuem Design
Ab 2019 wird das Reisen garantiert blamagefreier: Die ersten Ausgaben der »Fettnäpfchenführer«-Reihe sind als aktualisierte und komplett überarbeitete Neuausgaben im CONBOOK Verlag, Neuss, erschienen.
Wussten Sie, dass Sie beim Betreten eines Hauses in Japan Ihre Schuhe ausziehen sollten, es aber ein speziell für den Toilettengang vorgesehenes Schuhwerk gibt? Oder dass es unüblich ist, koreanische Kellner mit Trinkgeld zu belohnen? Kulturelle Unterschiede wie diese gibt es nicht nur in Japan oder Korea – auch unsere Nachbarländer bieten jede Menge Fettnäpfchenpotenzial für unwissende Reisende.
Die Eigenheiten fremder Kulturen müssen auch die »typisch deutschen« Protagonisten der »Fettnäpfchenführer« kennenlernen. Während ihrer Reise blamieren sie sich fortlaufend. Zum Glück für die Leserinnen und Leser, die aus diesen amüsanten Ausrutschern lernen und sich so optimal auf die eigene Reise vorbereiten können. Ergänzt werden die unterhaltsamen Geschichten durch zahlreiche Wissenskästen mit nützlichen Hintergrundinformationen.
Zum Jahresstart veröffentlicht der CONBOOK Verlag die Kulturknigge-Reihe mit neuen Covern, einem komplett überarbeiteten Layout und zusätzlichen »Fettnäpfchen«-Episoden als aktualisierte Neuausgaben. Den Anfang des Relaunchs machen die »Fettnäpfchenführer« zu Japan, Korea, Indien, Australien, USA, Kanada, Finnland, Norwegen und Niederlande. Alle Neuausgaben erscheinen gebunden mit Flexcover und sind für € 12,95 [D] ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close