AUSTIN ORTEGA UNTERSCHREIBT

Eisbären Berlin verpflichten Stürmer Austin Ortega

Als Verstärkung für den Stürmerkader verpflichteten die Eisbären Berlin am Mittwochnachmittag Flügelstürmer Austin Ortega vom schwedischen Club Växjö Lakers. Der 24-Jährige wird am kommenden Montag erstmals in Berlin aufs Eis gehen.

„Wir haben uns aufgrund der schlechten Nachricht, dass Thomas Oppenheimer in dieser Saison auf keinen Fall aufs Eis zurückkehren wird dazu entschieden, die Tiefe unseres Stürmer-Kaders noch einmal zu vergrößern“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee. „Thomas Oppenheimer ist natürlich nicht zu ersetzen, aber Austin Ortega wird eine Verstärkung für uns sein.“

Austin Ortega stammt aus Kalifornien. Über die Colorado Thunderbirds (Tier1 Elite Hockey League – Minor Midget) und die United States Hockey League (USHL) empfahl er sich für die College-Liga NCAA und spielte dort vier Jahre für die Universität von Nebraska-Omaha. Seine erste Profistation waren dann die Utah Grizzlies bzw. San Diego Gulls in der Organisation der Anaheim Ducks. Im Sommer wechselte er in die Swedish Hockey League (SHL), wo er für Titelverteidiger Växjö in 31 Spielen drei Tore erzielte und zwölf vorbereitete.

Austin Ortega wird die Nummer 21 tragen und erhält einen Vertrag bis Saisonende

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close