AB MORGEN

Auf der Einstieg Berlin, der Messe für Studium, Ausbildung und Gap Year, am 9. und 10. November, können sich Jugendliche im Alter von 16 bis 23 Jahren und deren Eltern beraten lassen. Personaler, Auszubildende und Studierende von rund 220 Unternehmen, Hochschulen, Sprachreiseanbietern und Kammern aus dem In- und Ausland präsentieren ihre vielseitigen Karrierewege. Sie gehen auf individuelle Fragen ein, geben Orientierung und Entscheidungshilfen für die Berufswahl und knüpfen erste Kontakte zum passenden Nachwuchs. „Der Akademisierungstrend, die Internationalisierung und der demografische Wandel schreiten fort“, sagt Andrea Heiliger, Pressesprecherin der Einstieg GmbH. „Die Personaler warten nicht mehr ab, bis sich passende Talente bei ihnen bewerben. Sie werden selber aktiv, unterbreiten Schülern individuelle Angebote und wirken dem Fachkräftemangel entgegen.“

 

Damit die Unternehmen und Hochschulen die passenden Talente finden, sollten Jugendliche ihre besonderen Interessen, Fähigkeiten und Stärken kennen. Sind sie dabei überfragt, dann hilft der Interessencheck weiter. Hierbei handelt es sich um einen kostenfreien Berufswahltest mit Ausstellermatching und Terminservice, den die Schüler auf der Messe am Infostand oder bereits im Vorfeld online durchführen können.

 

Liegen die Talente in den Bereichen Medizin, Therapie und Pflege, dann sollten die Schüler das  Themenforum Gesundheit besuchen. Dort sind beispielsweise die MSB Medical School Berlin, die Schule für Gesundheitsberufe Berlin und die CASA REHA vertreten. Streben die jungen Leute lieber eine Karriere im öffentlichen Dienst an, dann können sie sich am Berliner Gemeinschaftsstand der Senatsverwaltung über die vielfältigen Ausbildungs- und Studienangebote beraten lassen, beispielsweise zu Tätigkeiten in der  allgemeinen Verwaltung, den Berliner Bezirksämtern, Berliner Feuerwehr, Finanzverwaltung, IT-Berufe, Justiz, Polizei Berlin sowie Schule, Kita und Jugend.

 

Neben dem großen Beratungsangebot und 36 Bühnenvorträgen findet  speziell für Eltern wieder das Elternforum statt. Dort erfahren sie, wie sie ihrem Kind bei der Berufsorientierung helfen können.

Tipps für die Bewerbung erhalten Schüler bei den Experten im Bewerbungsforum. Sie prüfen mitgebrachte Bewerbungsmappen, beantworten Fragen zu Online- oder Video-Bewerbungen und auf Wunsch erstellt ein Fotograf kostenfrei ein professionelles Bewerbungsfoto.

Möchten Schüler nicht nur das theoretische Wissen erweitern, sondern auch praxisnahe Erfahrungen machen, dann bietet sich dafür die Teilnahme an der Berufe Challenge an. Dort können sie an mehreren Stationen verschiedene Berufsbilder und deren Tätigkeiten ausprobieren und weitere Erkenntnisse für die Berufswahl gewinnen.

 

Alle Informationen zur Einstieg Berlin finden Interessierte unter https://www.einstieg.com/messen/berlin/messe-vorbereitung.html. Dort gibt es zur Messevorbereitung auch Video-Tutorials. Teil 1 erklärt den Interessencheck mit Ausstellermatching und Terminservice. In Teil 2 geht es um das Messe-Outfit und was Schüler einpacken sollten. In Teil 3 werden alle weiteren Angebote erklärt, beispielsweise der Hallenplan mit allen Ausstellern, die Job Wall, das Bewerbungsforum, die Berufe Challenge und das  Bühnenprogramm sowie die Speakers Corner.

 

Einstieg Berlin 2018:

Termin:  09./10. November 2018, 9 – 16 Uhr

Ort: Messe Berlin, Halle 1.1 + Foyer Süd

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, großzügiges Freikartenkontingent

Besucher-Infos: www.einstieg.com/berlin

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close