GROßARTIGER SOUNDTRACK

Zu einer beachtenswerten Neuverfilmung kommt ein beeindruckender Soundtrack MURDER ON THE ORIENT EXPRESS (Sony Classical) mit der Musik von Patrick Doyle. Doyle beeindruckte schon 1989 mit seinem ersten Soundtrack zu HENRY V und schaffte es immer wieder in seiner Karriere zu begeistern, ob mit MARY SHELLEYS FRANKENSTEIN, KILLING ME SOFTLY oder eben MURDER ON THE ORIENT EXPRESS. Musikalisch ist der Soundtrack ebenso auf das Wesentliche minimiert, wie auch die technischen Ummantelungen im Film. Das Highlight „Never forget“ bei dem Michelle Pfeiffer wieder ihre stimmlichen Qualitäten unter Beweis stellt, wie einst bei den Baker Brothers.     

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close