GLANZVOLLE PREMIERE

STARDUST From Bach to Bowie

hatte gestern in der Komischen Oper Berlin Premiere. Vor ausverkauftem Haus gab es eine Tanzshow, die man sich so im Vorfeld nicht vorstellen konnte. Gelungene Kompositionen, tolle Kostüme, die auf das Wesentliche reduziert waren und Tänzer, die nicht von dieser Welt waren. Ein Tanz Spektakel welches man unbedingt sehen muss. Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet mit dieser Inszenierung dem unvergesslichen Ausnahmekünstler DAVID BOWIE eine ausgesprochen brillante Show mit meisterhaften Choreografien. Hits wie „Heroes“, „Changes“ oder „Life on mars“ bekommen hier eine ganz besondere Verneigung und machen den Abend zu einer unvergesslichen Zeitreise für den Zuschauer.

STARDUST gastiert noch bis zum 14. Juli in der komischen Oper Berlin.

Hier sind Karten erhältlich:  https://www.komische-oper-berlin.de/karten/

Fotos: c-landsberg

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close