SICHERHEITSHINWEISE

Über die grausamen Ereignisse in Manchester wollen wir uns hier nicht weiter auslassen, zumal wir auch keine politischen Statements auf unseren Seiten veröffentlichen oder formulieren. Klar ist jedoch, dass die Sicherheitsvorkehrungen bei Konzerten (egal ob Clubshow oder Arena-Konzert) extrem verschärft werden. Das dürfte wohl in unser aller Interesse sein.

Wir haben mit vielen Konzertveranstaltern in den letzten Tagen gesprochen und eine einhellige Meinung erhalten. Es sollte also jeder Interesse daran haben, dass versucht wird solche Ereignisse auszuschließen. Das bedeutet, lasst möglichst alles zu Hause was Ihr nicht für ein Konzert benötigt.

Wir veröffentlichen im Anschluss die aktuelle Pressemitteilung von Marek Lieberberg, die aktuell zum ROCK AM RING Konzert verbreitet wurde. Den Inhalt kann man für alle Konzerte und Festivals als Grundregel übernehmen und damit den Securitys die Arbeit erleichtern.

 

ALLGEMEINE SICHERHEITSHINWEISE

Angesichts des schrecklichen Anschlags in Manchester und der latenten Gefährdung bitten wir alle Festivalbesucher zu ihrer eigenen Sicherheit auf Taschen, Rucksäcke und Behältnisse aller Art zu verzichten, deren Mitbringen auf das Festivalgelände bis auf weiteres ausdrücklich untersagt wird. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die dem Schutz der Allgemeinheit dient.

Sämtliche nicht erforderlichen Gegenstände und Utensilien sollten unbedingt zuhause, auf den Campingplätzen oder im Auto zurückgelassen werden. Auf dem Festivalgelände erlaubt sind neben persönlicher Kleidung nur Handys, Portemonnaies, Schlüsselbund und Gürtel- oder Bauchtaschen! Mit diesen Maßnahmen werden die gründlichen Einlasskontrollen und Bodychecks ebenso unterstützt wie durch ein rechtzeitiges Eintreffen am Veranstaltungsort.

Alle Besucher werden um erhöhte Aufmerksamkeit und Wachsamkeit gebeten. Bei Verdachtsmomenten bitte umgehend den Ordnungsdienst oder die Polizei verständigen.

Wir danken allen Besuchern für Ihre Kooperation und wünschen uns ein friedliches und denkwürdiges Festivalerlebnis.

REGELN UND SICHERHEITSHINWEISE

Unser Sicherheitskonzept besteht aus einer Vielzahl von Maßnahmen und sicherheitsrelevanten Abläufen, die gemeinsam mit der Polizei und den zuständigen Sicherheitsbehörden entwickelt, abgestimmt und umgesetzt werden. Ebenso haben wir uns natürlich mit anderen Festivals ausgetauscht und Vorgehensweisen koordiniert.

Hierbei brauchen wir jedoch auch die Mithilfe aller Besucher!

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close