REKORDJAHR IM TEMPODROM

Tempodrom verzeichnet Rekordjahr

245 Veranstaltungen im Jahr 2017 | Mehr als 410.000 Gäste | 32 ausverkaufte Shows | Tempodrom deutschlandweit unter den Top 5

Berlin, 12.03.2018: Mit 245 Veranstaltungen und mehr als 410.000 Besuchern im Jahr 2017 blickt das Tempodrom auf ein Rekordjahr zurück. Dies spiegelt sich unter anderem im aktuellen Pollstar-Ranking wieder, in dem das Tempodrom nach Ticketverkäufen deutschlandweit Platz 5 in der Kategorie „Arena Location“ belegt.

So sorgten allein die beliebten Shows „Roncalli Weihnachtscircus“ und „Holiday on Ice“ für mehr als 100.000 Zuschauer. Ausverkauft waren unter anderem die Auftritte von Sigur Ros, Harry Styles, Kaleo, Andrea Berg, Reinhard Mey, Clueso, Feist, Santiano, Bryan Ferry, Diana Krall, Tori Amos, Norah Jones, The National, Amy Macdonald, Alice Cooper sowie „Janolli – Der große ‘Fest & Flauschig‘ Weihnachtszirkus“ mit Jan Böhmermann und Olli Schulz. Insgesamt war das Tempodrom 32 Mal bis auf den letzten Platz besetzt.

Der Veranstaltungskalender bot in 2017 nicht nur eine hohe Veranstaltungsfülle, sondern auch einen abwechslungsreichen Programm-Mix bestehend aus Comedy, Rock & Pop, Koch-Events, Klassik, Zaubershows, Kinderveranstaltungen, Musicalvorstellungen und spannenden Sportevents. Zudem fand im September die Verleihung des „Preises für Popkultur“ statt – ein Jurypreis, der bereits zum 2. Mal vom „Verein zur Förderung der Popmusik“ für besondere Leistungen aus allen Bereichen der Popkultur im Tempodrom vergeben wurde. Unter den Gewinnern waren Künstler wie Rammstein, Marteria, Beginner, Beatsteaks oder die gleich doppelt geehrte Alice Merton.

Ein weiteres Highlight war „Die Schöne Nacht“, das 20 jährige Geburtstagsjubiläum von radioeins. Zu den Live-Auftritten von Beatsteaks, Liam Gallagher, Jake Isaac, 2raumwohnung, Konni Kass, Wanda und weiteren Künstlern wurde im ausverkauften Tempodrom gefeiert.

Auch bei den Firmenveranstaltungen verzeichnete die renommierte Eventlocation mit 38 Veranstaltungstagen eine positive Entwicklung. Unter den Corporate Events waren hochkarätige Veranstaltungen wie die zweitägige „Business 20“-Konferenz, an der hochrangige Politiker und Redner aus Industrie und Wirtschaft teilnahmen. Zudem fand mit der Axel Springer NOAH Konferenz der führende Branchen-Event der europäischen Internet- & Digitalwirtschaft im Tempodrom statt – ebenso wie die Pathfinder Kongress des Handelsblatt, die bereits zum dritten Mal führende CEOs und junge Führungskräfte im Tempodrom zusammenbrachte, um aktuelle Fragen zu diskutieren.

Karolin Gramsch, Geschäftsführerin der Tempodrom Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG, zog eine positive Bilanz für die vielseitige Eventlocation: „Wir freuen uns sehr über ein weiteres Rekordjahr des Temprodrom. Vor allem sind wir stolz darauf, dass sich das Tempodrom zu einer der am meisten gebuchten Locations in einem kompetitiven Markt entwickelt hat. Wir danken den Veranstaltern und Besuchern für Ihr großes Vertrauen und freuen uns auf viele großartige Events im Jahr 2018, wie Editors, Tears for Fears, Ringo Starr, The Cat Empire, Eels, Jeff Beck, David Byrne, Niall Horan, Bastille und viele mehr.“
Fotos: Sebastian Greuner

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close