EIN ANIME KONZERN

Crunchyroll schließt die Übernahme der Mehrheitsanteile der VIZ Media Europe Group ab. Damit bringt Crunchyroll seine beliebte Anime-Marke und seine globale Plattform mit dem EMEA-weiten Netzwerk von Partnern, Distributoren und Lizenznehmern der VIZ Media Europe Group zusammen.

 

Durch den Abschluss dieser Transaktion ist Crunchyroll nunmehr der Mehrheitseigner der VIZ Media Europe Group. Zur Gruppe gehören VIZ Media Europe, VIZ Media Switzerland (mit den Marken KAZÉ Anime, Manga, Movie, Games), AV Visionen (mit der Marke Anime on Demand) und Anime Digital Network.

Gemeinsam geben Crunchyroll und die VIZ Media Europe Group die Ernennung von John Easum zum Leiter des neu gegründeten Crunchyroll EMEA bekannt.

 

Easum bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in Führungspositionen in multi-nationalem Kontext mit Japans führenden Produktionsunternehmen und Medienkonzernen ein und war bis 2012 bereits zwölf Jahre bei VIZ Media tätig: fünf Jahre in Paris als Präsident von VIZ Media Europe und sieben Jahre bei VIZ Media in San Francisco, wo er als Executive Vice President für Vertrieb und Marketing tätig war.

 

Im Rahmen dieser Transition tritt Herr Kazuyoshi Takeuchi, Präsident von VIZ Media Europe, von seinem Amt zurück und wird die VIZ Media Europe Group weiterhin als Berater unterstützen. Herr Tekeuchi wird zudem zum Präsidenten der VME PLB SAS ernannt, auf die das Manga-Lizenzgeschäft der VIZ Media Europe Group übertragen wird und die für Shogakukan und die Shueisha Group weiterhin Manga für die Regionen EMEA und Lateinamerika vermarkten und lizenzieren wird.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close