WOLKE 7 GIBT ES DOCH

Erholsamer Schlaf ist das A und O für ein gesundes Leben. Besonders die orthopädisch empfohlene Seitenlage entlastet Wirbelsäule und Gelenke und garantiert eine freiere Atmung. Doch häufig klagen auch Seitenschläfer über unruhige Nächte durch Rückenschmerzen oder Verspannungen. Denn langes Liegen auf der Seite ohne ausreichenden Halt beansprucht Wirbelsäule und Schultermuskulatur stark, sodass auch die eigentlich gesunde Schlafposition zu Beschwerden führen kann. Hinzu kommt, dass sich Seitenschläfer oft unbewusst in die von Medizinern kritisierte Bauchlage drehen. Für entspannten Schlaf auf der Seite hat Theraline, Kissenspezialist und europäischer Marktführer im Bereich der Schwangerschafts- und Stillkissen, das my7 Kissen entwickelt. Dieses spezielle Seitenschläferkissen in Form der Zahl „Sieben“ bringt die Vorteile gleich mehrerer Kissen zusammen.

Optimale Unterstützung für Seitenschläfer

Der obere Teil der my7 bietet dem Kopf angenehmen Halt sowie Entlastung für Schulter- und Nackenpartie. Zugleich bildet der untere Teil eine feste Beinauflage. Durch Auflegen des Knies werden Rumpf, Wirbelsäule und Becken in Balance gehalten und so entlastet. Das stabile Polster verhindert zudem die Drehung in die unerwünschte Bauchlage. Positiver Nebeneffekt: Indem die Bauchlage vermieden wird, kann sich nächtliches Schnarchen reduzieren. Denn besonders in der Bauch- oder Rückenlage sind die Atemwege zusätzlich verengt, was wiederum das unliebsame Schnarchen begünstigt.

Einzigartiger Kissenaufbau für ruhige Nächte

Viele herkömmliche Seitenschläferkissen sind mit Polyester gefüllt und daher zu weich. Dadurch verliert der Körper über Nacht an Halt und bereits nach kurzer Zeit werden Beine und Knie nicht mehr ausreichend gestützt. Andere Kissen mit Füllungen wie Naturspelzen sind jedoch meist zu hart, schwer und rascheln unangenehm bei jeder Bewegung. Die my7 hingegen vereint die Qualitäten verschiedener Füllstoffe gewinnbringend miteinander: Der obere Teil bietet dank THERA-RHOMB® komfortable Unterstützung für Kopf, Nacken und Schultern. Die lange Beinauflage wiederum ist mit feinsten, geräuschlosen EPS-Mikroperlen gefüllt. Vorteil der Perlenfüllung: Das Kissen passt sich individuell an den Körper an, verliert trotzdem auch über Stunden hinweg nicht seine Form und spendet die ganze Nacht lang bequemen Halt. Der mitgelieferte Kissenbezug ist in neutralen und vielen ansprechenden Farben erhältlich und besteht aus samtweicher Baumwollqualität. Und dank der darunterliegenden Lage aus Vlies fühlt sich das Kissen stets kuschelig weich an, ohne seine wichtige, haltgebende Funktion zu verlieren.

Für individuellen Komfort lassen sich sowohl der obere Teil mit THERA-RHOMB®  als auch die Beinauflage mit den EPS-Mikroperlen nachfüllen und so in Volumen und Höhe individuell an jeden Körper anpassen. Selbstverständlich ist auch die my7 von Theraline zu 100% frei von Schadstoffen (belegt durch das TÜV-Rheinland-Siegel „Schadstoff geprüft“), Allergiker geeignet und wird klimaneutral produziert.

Erhältlich im Bettenfachhandel oder unter www.theraline.de/schlafkissen.htm

my7 Seitenschläferkissen
Seitenschläferkissen inklusive Bezug 99,90 Euro UVP

Ersatzbezüge in verschiedenen Farben 39,90 Euro UVP

Schonbezüge ohne Vlieseinlage 29,90 Euro UVP

Kurzportrait:

Seit mehr als 25 Jahren entwickelt Theraline schadstofffreie, gesundheitsfördernde Qualitätsprodukte für Schwangerschaft und Stillzeit, Schlaf, Entspannung und Therapie. Aus den Anfängen im überwiegend therapeutischen Bereich, hat sich Theraline inzwischen zum europäischen Marktführer im Bereich Schwangerschafts- und Stillkissen entwickelt. Heute besteht das Produktportfolio aus einer großen Stillkissenvielfalt, atemdurchlässigen Babykopfkissen sowie Schlaf- und Lagerungskissen. Seit jeher zeichnen sich die Produkte des inhabergeführten Unternehmens durch eine besondere Detailverliebtheit aus, um Kunden nur wirklich ausgereifte Produkte mit größtmöglichem Nutzen und spürbar positiven Effekten anzubieten. Als Familienunternehmen hat sich Theraline dem Wohlergehen der Familie verschrieben. So legt das im Westerwald ansässige Unternehmen seit der ersten Stunde größten Wert auf Schadstofffreiheit der verwendeten Füll- und Bezugsstoffe. Die Stillkissen tragen das TOXPROOF®-Label und auch ÖKO-Test bescheinigt den Kissen immer wieder das Ergebnis „Sehr gut“. Als Füllstoff kommen in den meisten Still- und Schlafkissen feinste, anschmiegsame und geräuscharme EPS-Mikroperlen zum Einsatz. Sie sind federleicht und bieten eine unvergleichliche Anpassungsfähigkeit und Druckverteilung für optimalen Halt.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close