UNSIGNED IN COMMING

Am 10. November feiern 14 Newcomer-Acts aus ganz Deutschland im Kulturhaus von Salzwedel die kreative Vielfalt. Unterstützt werden sie im diesjährigen Bundesfinale des beliebten Musikcontests local heroes von einer der erfolgreichsten Bands Deutschlands – „Madsen“.

Das Ergebnis der mit Herzblut betriebenen Netzwerk-Arbeit der local heroes präsentiert sich am 10. November im Kulturhaus von Salzwedel. Und so viel sei schon jetzt gesagt – die „Familie“ wurde nicht nur größer, sie ist auch eindrucksvoll. Obschon der Wettbewerbsgedanke nicht im Vordergrund steht, prognostiziert die local heroes-Chefin Julia Wartmann schon jetzt: „Wir knüpfen nahtlos an die Eindrücke von 2017 an. Das wird ein echtes musikalisches Gipfeltreffen. Ein harter, aber vielfältiger Abend für Jury und Publikum.“ Und dieser bedient erneut eine breite Geschmackspalette: Von HipHop aus Baden-Württemberg, der an die einstigen „local heroes“-Sieger „Konvoy“ erinnert, über humorvollen Indie-Rock/Pop aus dem Titelverteidiger-Bundesland Sachsen-Anhalt oder hymnischen Pop/Rock aus Nordrhein-Westfalen, mit dem es dank Synthies und bunten Lichtern „zurück in die 80er“ geht.

Während Hamburg 2018 pausiert, stößt, dank einem Kooperationsprojekt mit Ihr Einkaufsbahnhof und der Deutschen Bahn, Thüringen neu zu „local heroes“ hinzu. Durch eine Kooperation mit dem „Musikbüro Saar e.V.“ geht außerdem erstmalig wieder eine Band aus dem Saarland ins Rennen, so dass das Bundesfinale 2018 von insgesamt 14 Bands bestritten werden kann. Und selbst dort, bei den Debütanten, berichtet Julia Wartmann, sei die Leidenschaft für die Sache von Anfang an und vor allem bis ins Detail klar und deutlich zu spüren gewesen.

Für Julia Wartmann ist dies sehr gutes Zeichen: „Wenn wir etwas in der Musik bewegen wollen, kommt es auf das Engagement jedes Einzelnen, aber vor allem auf Zusammenarbeit an. Das merkt man bei local heroes mit jeder Zelle. Hier wachsen so viele Leute – auf lokaler, aber auch auf nationaler Ebene – jedes Jahr über sich hinaus, um das Abenteuer local heroes möglich zu machen.“ Bei den teilnehmenden Bands und Solo-Acts, so erzählt sie, komme das auf jeden Fall an. Sie würden sich tierisch freuen, bei „local heroes“ teilzunehmen und mit ganzen Fanbussen nach Salzwedel zu reisen, das höre sie immer wieder. Ein besonderes „Bonbon“ bekommen sie alle in diesem Jahr noch on top. „Madsen“, die den Wettbewerb 1997 selbst gewonnen haben, kehren 2018 als Special Guest zum Bundesfinale nach Salzwedel zurück. Die Euphorie über den Besuch der Wendländer, das verrät Julia Wartmann schon jetzt, sei riesig und der Vorverkauf für das Event im Kulturhaus laufe auf Hochtouren. „Wir freuen uns wirklich auf einen ganz wunderbaren Abend!“

Apropos „back to the roots“: „Viel wird sich an den Abläufen im Vergleich zum vergangenen Jahr nicht verändern“, so Julia Wartmann. Bewährt habe sich die Interview- und Unplugged-Bühne im Foyer des Kulturhauses. Freuen dürfe sich das Publikum obendrein auf einen „alten Bekannten“. ProSieben-Moderator Maurice Gajda wird sich abermals der Hauptbühne annehmen. „Es ist eine Ehre, dass er sich immer wieder die Zeit für die ‘local heroes‘ nimmt“, freut sich auch die Chefin über sein erneutes Kommen. Alle Finalisten bekommen natürlich wieder 20 Minuten Spielzeit, in denen sie ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Darüber urteilen anschließend sowohl eine Fachjury als auch das Publikum.

Die Finalisten sind:
Perez: Baden-Württemberg
Fat Princess: Berlin
Kesh: Brandenburg
HeadGear: Bremen
Noriega Mind: Hessen
Die Gruppe König: Mecklenburg-Vorpommern
Minuspol: Niedersachsen
The Atrium: Nordrhein-Westfalen
Ivory Stone: Rheinland-Pfalz
OQmanSolo: Saarland
The Ladies Home Journal: Sachsen
Reiche Söhne: Sachsen-Anhalt
Sent to Finland: Schleswig-Holstein
The Great Cascade: Thüringen

Datum: 10.11.2018
Einlass: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr
Ort: Kulturhaus Salzwedel
Vorverkauf: 13 Euro
Abendkasse: 16 Euro

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close