TOURSTART

Inspiriert von Bands wie Nirvana, Sonic Youth, den englischen Post-Punkern Wire oder den frühen Platten von PJ Harvey haben Tigercub mit „Abstract Figures in the Dark“ (VÖ 11.11.) ein herausragendes Debüt hingelegt: Messerscharfe Gesangspassagen und clevere Texte, gepaart mit Gitarrenriffs, die unter die Haut gehen und Melodien, die sich tief ins Hirn fräsen – und dort auch bleiben. Einen visuellen Einblick gewinnt man beim Musikvideo zu dem Track „Control“. Mit diesem Album geht das Trio nun auf Tour.

Live
präsentiert von ByteFM
17.02. Hamburg – Kleiner Donner
18.02. Köln – Underground
19.02. Berlin – Kantine am Berghain
20.02. München – Sunny Red

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close