PARTNERSCHAFT VERLÄNGERT

Eisbären Berlin verlängern Partnerschaft mit Hofmann Personal

Hofmann Personal weitet sein Engagement bei den Eisbären Berlin aus. Das Nürnberger Unternehmen wird ab der kommenden Saison auch auf dem Trikot des Hauptstadtclubs präsent sein.

Das Partner-Rechte-Paket umfasst nicht nur die Werbeflächen hinten rechts und links auf den Schultern des neuen Eisbären-Jerseys, sondern auch umfangreiche Kommunikationsleistungen, Heimspiel-Promotions und ein VIP-Ticket-Kontingent. Zudem werden sich die Eisbären weiter an der 2017 gestarteten Initiative „Kein Fan ohne Job“ beteiligen.

„Hofmann Personal war in der ersten Saison bei uns sehr engagiert“, sagt Eisbären Geschäftsführer Peter John Lee. „Wir freuen uns deshalb über die Vertragsverlängerung und sind zuversichtlich, dass noch mehr unserer Fans von der Zusammenarbeit profitieren.“

Regionalgebietsleiter Marcus Gasch: „Im ersten Jahr unserer Partnerschaft konnten wir uns von der Dynamik im Eishockey und der unglaublichen Atmosphäre bei den Spielen der Eisbären anstecken lassen. Da Hofmann Personal in der Region Berlin weiter wachsen möchte, ist es uns ein besonderes Anliegen die Zusammenarbeit mit den Eisbären fortzusetzen und auszubauen.“

Das Unternehmen ist der fünftgrößte Personaldienstleister in Deutschland und beschäftigt an 90 Standorten rund 17.600 Mitarbeiter. Zudem ist Hofmann Personal international in Österreich, Tschechien, Schweiz, Slowakei, Italien, England und den USA vertreten.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close