NOCH MEHR FRÜHLING

Unmittelbar nach den jüngsten ZDF-Ausstrahlungen der Reihe „Frühling“ steht Simone Thomalla wieder als Dorfhelferin Katja Baumann vor der Kamera. Derzeit entstehen in Bayrischzell und Umgebung zunächst zwei neue „Frühling“-Folgen. Im Ensemble-Cast spielen Christoph M. Ohrt, Kristo Ferkic, Marco Girnth, Cristina do Rego, Jan Sosniok, Aniya Wendel, Johannes Herrschmann, Johanna Klante und Caroline Ebner. In Episodenrollen agieren zudem Jascha Baum, Jule Ronstedt, Helmfried von Lüttichau und andere. Regie führt Michael Karen, die Drehbücher stammen von Natalie Scharf. Zwei weitere Filme der Reihe werden im August und September 2018 produziert.

In der Folge mit dem Arbeitstitel „Frühling – Das Leben ist kein Ponyhof“ sorgt sich Lehrerin Michelle Schmid (Johanna Klante) um ihren Schüler Freddie Löffler (Jascha Baum): Kurz vor dem Abitur fehlt er ständig im Unterricht. Michelle erkundigt sich bei den Eltern (Jule Ronstedt, Helmfried von Lüttichau) und stellt fest, dass Freddies Arbeitskraft auf dem familieneigenen Ferienhof gebraucht wird. Als Vater Hubert mit Verdacht auf Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert wird und Freddie offiziell die Schule abbrechen soll, wendet sich Michelle hilfesuchend an ihre Freundin Katja (Simone Thomalla).

Pfarrer Sonnleitner (Johannes Herrschmann) empfängt im „Frühling“-Film mit dem Arbeitstitel „Familie auf Probe“ eine Grundschulklasse zur Beichte vor der Kommunion. Dabei gesteht ihm der kleine Liam (Ilja Bultmann), dass er von seinem Bruder Toni (Julius Gause) misshandelt wird. Wegen des Beichtgeheimnisses rät der zuständige Bischof, eine dritte Person mit Liam in Kontakt zu bringen: Katja Baumann. Als die Dorfhelferin Liam, dessen Bruder und die Eltern (Anne Schäfer, André Röhner) besucht, wird klar, dass sich in der Familie ein noch größeres Drama abspielt.

Die vier neuen „Frühling“-Filme sind ZDF-Auftragsproduktionen der Seven Dogs Filmproduktion GmbH (Produzenten: Natalie Scharf, Leif Alexis). Die Redaktion im ZDF hat Wolfgang Grundmann. Die Dreharbeiten für „Frühling – Das Leben ist kein Ponyhof“ und „Frühling – Familie auf Probe“ dauern voraussichtlich bis 12. Juli 2018. Sendetermine stehen noch nicht fest.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close