NEW SPV COUP


THE DEAD DAISIES SCHLIEßEN EXKLUSIVEN VERTRIEBSDEAL MIT SPV RECORDS

BESTÄTIGT ALS “SPECIAL GUEST” FÜR DIE „MUSIKMESSE FRANKFURT“, DIE GRÖßTE MUSIK-FACHMESSE EUROPAS

Nach einem überaus erfolgreichen Jahr haben THE DEAD DAISIES einen exklusiven,
weltweiten Vertriebsdeal mit SPV RECORDS abgeschlossen. 2015 hatte die Band im
Rahmen der Tour zum aktuellen Album „Revolución“ vor über 300.000 Leuten auf
mehreren Kontinenten gespielt. Dazu gehörte ein einwöchiger Aufenthalt in Cuba als erste
US-amerikanische Rock-Band, begehrte Slots auf großen Festivals, Shows mit Kiss,
Whitesnake
und Judas Priest in Europa, den USA und in Australien sowie eine gefeierte
Headline-Show in Paris und eine eigene Tour durch ausverkaufte Clubs in Großbritannien.

SPV RECORDS aus Hannover blicken zurück auf 35 Jahre Erfahrung, ein weltweites
Publikum mit qualitativ hochwertiger Rockmusik zu versorgen – wie jüngst mit den äußerst
erfolgreichen Neuveröffentlichungen der Scorpions.

David Lowy (Gitarrist und Gründer von The Dead Daisies) kommentiert: „Es macht uns
stolz, unsere Kräfte mit SPV zu bündeln. SPV glauben an die Band und verstehen als
Label und Vertrieb, worauf es bei Hard Rock ankommt. Das macht sie zu einem globalen
Anführer in diesem Segment. Wir haben unsere Partner von SPV vor einigen Monaten
während der Revolución-Tour in Berlin getroffen. Dabei haben uns ihre Ideen und ihr
Enthusiasmus sehr beeindruckt. Wir freuen uns darauf, das nächste Album in
Zusammenarbeit mit dem SPV-Team aufzunehmen und zu veröffentlichen.“

Olly Hahn (International Product Manager, SPV) fügt hinzu: „Diese Band lebt und atmet
den Geist des Rock‘n‘Roll. Im Laufe der letzten Jahre haben sie immer unter Beweis
gestellt, dass sie auf Tour jedes Publikum für sich gewinnen können. Dabei spielt es keine
Rolle, ob sie für Kiss oder Whitesnake eröffnen oder ihre eigenen Headline-Shows
spielen. Es freut mich sehr, mit der Band am nächsten Studioalbum arbeiten zu können.
Und ich kann es kaum erwarten, das neue Material zu hören!“

Frank Uhle (Managing Director, SPV) stellt klar: „The Dead Daisies bedeuten Rock,
Leidenschaft und Spaß, alles in einem. Mit diesem tollen Haufen an erfahrenen
Entertainern kann man nichts falsch machen. Wir heißen die Daisies herzlich unter der
Flagge von SPV willkommen und setzen zusammen die Segel für ein erfolgreiches Jahr
2016!“

Zusätzlich zu dieser Ankündigung wurden The Dead Daisies als „SPECIAL GUEST“ für
die Musikmesse Frankfurt bestätigt, der größten Musik-Fachmesse Europas. Die Band
wird vom 7.-10. April täglich auf der Center Stage des Messegeländes spielen und eine
Clubshow in Frankfurt absolvieren.
Wolfgang Lücke (Director Musikmesse) kommentiert: „Wir sind hocherfreut, The Dead
Daisies als Special Guest der Musikmesse 2016 begrüßen zu können. Das wird
sicherlich ein besonderer Höhepunkt der Show im April. Wir sehen den exklusiven
Performances von The Dead Daisies auf der Musikmesse Frankfurt mit Spannung
entgegen.“

The Dead Daisies gelten als der größte neue Name im Classic Rock und haben erst
kürzlich die Verpflichtung von Doug Aldrich (Whitesnake, Dio) als Lead-Gitarrist
verkündet. Er komplettiert ein hochkarätiges Lineup aus John Corabi (Mötley Crüe, The
Scream), Marco Mendoza (Thin Lizzy, Whitesnake), Brian Tichy (Ozzy Osbourne,
Foreigner) und David Lowy (Red Phoenix, Mink).

Momentan arbeitet die Band mit Star-Produzent Marti Frederiksen (Aerosmith, Def
Leppard, Mötley Crüe, Buckcherry) in Nashville an ihrem neuen, noch unbetitelten
Studioalbum. Im Anschluss werden The Dead Daisies sich auf eine großangelegte World
Tour begeben.

P1080148_1

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close