NEUES VOM BUSCHFUNK

Es ist passiert: Ich bin zur Bigamistin geworden – zur Insel-Bigamistin. Wie sehr ich mich mit Amrum verbunden fühle, weiß wohl inzwischen jeder. Nun habe ich Sylt, das bei mir bisher an zweiter Stelle stand, mit ganz neuen Augen entdeckt und mich in dieses Eiland genauso verliebt wie in Amrum. Wie es dazu kam?

Im Juni war ich ein paar Tage in List. KHK Kuno Knudsen hatte mich informiert, dass sich am Ellenbogen ein Mord ereignet hatte. List – das war für mich bisher die Alte Tonnenhalle mit dem verführerischen Bonbonstand, um den ich herumgeschlichen bin, wenn ich auf Sylt recherchierte und Schietwetter herrschte.

Doch der Ort hat sich gewandelt, und nun weiß ich, dass man dort herrlich entspannen kann – ob an der Oststrandpromenade, bei Gosch auf dem Hafenplatz oder am Ellenbogen, der ein faszinierender, einzigartiger Landstrich ist.

Was ich darüber hinaus noch auf Sylt entdeckt habe, werdet Ihr in zukünftigen Krimis erfahren. Jetzt muss erst einmal die Frage geklärt werden: „Der Stalker von List“ – wer hat ihn auf dem Gewissen?

Das eBook ist seit heute bei Kindle und Kindle Unlimited erhältlich: https://www.amazon.de/dp/B07WX9PS37/

Das Taschenbuch wird ab Anfang September in den Online-Shops und im stationären Buchhandel verfügbar sein. ISBN: 978-3749470594, 276 Seiten;  € 11,00.

Spannende Unterhaltung mit den Kommissaren Kuno Knudsen und Arne Zander und mit dem unvermeidlichen Inselreporter Friedrich Fliegenfischer, der auch diesmal wieder ordentlich mitmischt und selbst in Gefahr gerät, wünscht Euch das CUTE AND DANGEROUS-Team

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close