NEUES DRAMA

Als die geheimnisvolle Undine (Paula Beer) von ihrem Freund verlassen wird, stürzt sie sich in eine neue Liebe. Doch ihr Schicksal holt sie ein. Derzeit laufen in Berlin die Dreharbeiten zur ZDF-Kinokoproduktion „Undine“. Neben Paula Beer in der Titelrolle spielen Franz Rogowski, Jacob Matschenz und Maryam Zaree. Regie führt Christian Petzold nach eigener Buchvorlage.

Die studierte Historikerin Undine lebt und arbeitet als Stadtführerin in Berlin. In einem kleinen, unpersönlichen Apartment lebt sie ihr Berliner Großstadtleben. Doch hinter ihrem scheinbar gewöhnlichen Leben verbirgt sie ein schwerwiegendes Geheimnis. Als sie von ihrem Freund (Jacob Matschenz) wegen einer anderen Frau verlassen wird, holt ein Fluch sie ein: Undine muss den Mann, der sie verrät, töten und ins Wasser zurückkehren, aus dem sie einst gerufen wurde. Doch die Undine im Film wehrt sich, anders als die Sagenfigur, gegen ihre Bestimmung. Sie will nicht töten, und sie will nicht gehen. Im Moment des Verrats taucht Christoph (Franz Rogowski) auf, und sie verliebt sich in ihn. Er ist Industrietaucher und zeigt ihr seine Welt unter Wasser – die sie doch schon kennt. Sie verbringen eine glückliche Zeit miteinander. Er ist von ihrer Bildung beeindruckt, sie liebt sein Haspeln und seinen Spürsinn. Und so merkt er irgendwann, dass sie vor etwas davonläuft. Jetzt, da er sich verraten fühlt, muss Undine sich neu entscheiden.

„Undine“ ist eine ZDF-Kinokoproduktion von Schramm Film Koerner & Weber mit der französischen Produktionsfirma Les Films du Losange, ARTE und ARTE FRANCE CINÉMA. Gefördert wird der Film von der FFA, BKM, Medienboard Berlin-Brandenburg, dem DFFF und der Film- und Medienstiftung NRW. Produzenten sind Florian Koerner von Gustorf und Michael Weber, Ko-Produzentin ist Margaret Ménégoz. Die Redaktion im ZDF liegt bei Caroline von Senden. Gedreht wird bis Mitte August 2019 in Berlin und NRW. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close