LEICHT ENTTÄUSCHT

Das US-Label EMP hat sich sehr gute Acts unter Vertrag genommen, so auch SEMBLANT. Die Band um Sängerduo Mizuho Lin und Sergio Mazul überzeugte ja bereits mit ersten Videos zu „Dark oft he day“ und vor allem dem Brett „What lies ahead“. Nun kommt lang ersehnt das neue Album und hinkt etwas hinter den Erwartungen zurück. Zu viel Screams von Sergio und zu wenig dominierende Vocals von Mizuho, aber auch Tracks wie „Incinerate“ sind nicht die absoluten Überflieger. Bleibt ein durchschnittliches Album mit einigen Höhepunkten.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close