HEAVEN

„Lion“, die Debütsingle von LORiiA, welche vor knapp zwei Monaten erschien, hat viele Menschen musikalisch und inhaltlich zutiefst berührt. Das lag – nicht nur – aber auch daran, dass sie hier ihre Stimme erhoben hat, für diejenigen, die sich oft schwach und/oder verletzlich fühlen. Dabei so LORiiA, „empfinde ich Schwäche zu zeigen, sich verletzlich zu machen eigentlich als eine Stärke.“ Die Nachfolgesingle „Heaven (is not made for you)“ ist „vor allem eine Geschichte über Neid und Missgunst, einfach ein Spiegel unserer Zeit. Neid ist heute ein großes Thema in unserer Gesellschaft, gerade durch Social Media kann es gedeihen. Der Song will nichts weiter als dieses Gefühl darstellen, dabei aber niemanden belehren.“

Dabei knüpft der Song in gewisser Art und Weise an den Vorgänger „Lion“ an, was man auch an den beiden, inhaltlich miteinander verwobenen Videos erkennen kann. Inszeniert wurden diese von Regisseur Matija Clupacek, in Zusammenarbeit mit der Kreativagentur SayMyName (Sebastian Mowka/Benni Zech), die schon mit Künstler*innen wie Namika, Cro, Wincent Weiss, Die Orsons, Lena Meyer-Landrut, SDP, Die Orsons u.a. gedreht haben.

c-leis

LORiiA ist die 26-jährige Musikerin, Sängerin, Komponistin und Musikerin Lotte Friederich, die derzeit noch Jazzgesang an der Musikhochschule in München studiert. Ihr Herz allerdings schlägt schon länger für Künstler*innen wie Lana Del Rey, Thom York, Lykke Li, Billie Eilish, James Blake oder Astrid S., mithin also für die elektronische Popmusik welche sie nun zusammen mit dem Lali Puna-Soundtüftler Christian „Taison“ Heiss produziert hat. Bislang spielte sie Supports für Künstler*innen wie Joan As Police Woman, Laurel, Pale Waves, Tamino u.a. und wusste aktuell auf Festivals wie dem „PULS Open Air“ in Kaltenberg oder dem „THEATRON Pfingstfestival“ in München Kritiker wie Publikum zu begeistern.

Die LORiiA EP „Heaven (is not made for you)“ erscheint am 26.07.19

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close