HARRY STYLES DEBUT ERSCHEINT

HARRY STYLES: Solo-Debütalbum „Harry Styles“ erscheint am 12. Mai / Erste Single „Sign Of The Times“ entert die Offiziellen Deutschen Charts auf Platz zwanzig

Die mit fieberhafter Spannung erwartete erste Solo-Single „Sign of the Times” von Harry Styles kletterte in 84 Ländern auf Platz eins der Charts, nun steht der Veröffentlichungs-Termin seines ersten Albums fest. Der zehn Songs umfassende Longplayer mit dem Titel „Harry Styles“ ist ab dem 12. Mai erhältlich – bereits seit vergangenen Freitag, 14. April, ist das Album vorbestellbar.

Die Position des Executive Producers übernahm Jeff Bhasker (Alicia Keys, Eminem, Mark Ronson u.a.), außerdem waren Alex Salibian (Elle King, Young The Giant), Grammy-Nominée Tyler Johnson (Taylor Swift, Ed Sheeran, P!NK, OneRepublic) und Kid Harpoon (Florence + The Machine, James Bay, Years & Years) an der Produktion beteiligt. In Deutschland schoss „Sign of the Times” sofort auf Platz eins der iTunes-Charts und enterte die Offiziellen Deutschen Singlecharts auf Platz zwanzig.

Das Album erscheint u.a. als Vinyl in Gatefold-Cover, Digipack-CD und einer limitierten Edition inklusive 32-seitigem Hardcover-Buch mit Fotos, die während der Aufnahmen entstanden waren.

Am 15. April war Harry Styles zu Gast in der NBC-Show „Saturday Night Live“, gab dort sowohl sein TV- als auch Live-Debüt und präsentierte zwei Songs:

„Sign of the Times“: http://smarturl.it/SOTT-SNL

„Ever Since New York“: http://smarturl.it/ESNY-SNL 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close