RAGEMAKER

Die finnischen Melodic-Death-Metaller EVIL DRIVE werden ihr neues Album „Ragemaker“ am 30. März 2018 via Reaper Entertainment Europe veröffentlichen.

Heute präsentiert Euch die Band die zweite digitale Single „Legends Never Die“.

Die Band sagt dazu:
„Der Song „Legends Never Die“ ist all den verstorbenen Legenden und Helden in der Musikwelt gewidmet. Ihre Musik wird für immer weiterleben. Es ist die einzige Ballade mit Clean-Gesang auf dem neuen Album, gesungen von Victoria Viren mit Unterstützung von La Vero (Maidens Of The North).“

Das offizielle Lyric-Video gibt es auf YouTube zu sehen :https://www.youtube.com/watch?v=onhskNwR_ks

Bestellt »Ragemaker« jetzt digital vor und erhaltet ‚Legends Never Die‘ und ‚Fire Is Her Name‘ als Sofort-Download oder streamt die Songs: www.reapermusic.de/evildrive

Den offiziellen Videoclip zu „Fire Is Her Name“ gibt es hier zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=jCANcbNxd9s

„Ragemaker“ wird als CD-Digi, auf farbigen Vinyl und digital erhätlich sein.

Tracklist:
1. Intro (The Rage Is Rising)
2. Anti-Genocide
3. The System Is Dead
4. Fight To Die
5. Legends Never Die
6. Ragemaker
7. Fire Is Her Name
8. There Is No God
9. Run Through The Dark
10. Suicide Nation
11. Killed by Death (Motörhead Cover)

Über EVIL DRIVE:
Wer darüber nachdenkt, wie lange manche Bands brauchen, um in der breiten Musiklandschaft Fuß zu fassen und sich zahlreichen Fans weltweit zu präsentieren, der muss schon jetzt hohen Respekt vor EVIL DRIVE haben. Das finnische Quintett wurde im Januar 2013, also vor genau fünf Jahren, gegründet und hat seitdem die ersten Hürden auf dem steinigen Weg die großen Bühnen hinauf fabelhaft gemeistert. Die Finnen haben gerade einmal zwei Jahre gebraucht, um mit ihrem thrashigen Melodic Death Metal einen ersten Plattenvertrag zu ergattern.
Das bereits ausverkaufte Debüt „Land Of The Dead“ wurde im Januar 2016 veröffentlicht und verhalf der Band dazu, eine der beliebtesten Bands im finnischen Underground zu werden. Mit ihrem Mix aus Melodic Death/Thrash Metal Elementen und dem kraftvollen, weiblichen Gesang, machte EVIL DRIVE schnell zum Geheimtipp bei Fans und Kritikern zugleich.

Schaut Euch die letzten Videos der Band hier an:
Anti-Genocidehttps://www.youtube.com/watch?v=uRCphNrVSkA
Land Of The Dead: https://www.youtube.com/watch?v=BTBCI5bKdx8
Bullethttps://www.youtube.com/watch?v=gmYVgy50tzs

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close