WHAT A BASTARD

 MR IRISH BASTARD

The desire for revenge

Sie haben bereits mit allen großen Acts ihrer Genre-Liga gespielt, haben einen eigenen Deal in Japan und kommen aus Deutschland – das passt für eine Metalband, aber nicht für eine Irish Folk Punk Band. Dennoch es ist so, die Rede ist von MR. IRISH BASTARD. Wenn ich jetzt noch sage, das Album ist besser als das letzte von FLOGGING MOLLY, besser als das letzte von DROPKICK MURPHY und auch besser als das letzte Album von FIDDLERs GREEN, dann hält mich sowieso jeder für verrückt. OK bin ich es eben. Das Album ist ein Arschtritt an alle Irish Punk Bands, jetzt wird aufgeräumt und zwar so heftig, dass man glaubt ein Tornado der Insel wäre auf deutschem Festland unterwegs.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close