STEEL AGAIN

Die aus Kalifornien stammenden erklärten Feministen Steel Panther haben die Arbeit an ihrem multiple Orgasmen versprechenden Gitarrenpedal unterbrochen und ihr fünftes Studio Album aufgenommen.

Die Band freut sich, ihr neues Album ‘Heavy Metal Rules’ für den 27. September ankündigen zu können. Der Vierer, bestehend aus Sänger Michael Starr, Gitarrist Satchel, Bassist Lexxi Foxx und Schlagzeuger Stix Zadina liefert eine Mischung aus Anleitung zur Selbsthilfe und dem ultimativen Party Album – das Ganze in der gewohnten Steel-Panther-Heavy-Metal-Version. Das neue Album kann hier vorbestellt werden: https://lnk.to/HeavyMetalRules.

 

 

’Heavy Metal Rules’ ist das ultimative Party Album. Nur Hits, nur Hooks, diese Songs liefern den Soundtrack zu Deinem neuen Heavy Metal Leben. Die erste Single ‘All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)’, ist der ultimative Song über Selbstliebe und wie man ein positives Selbstbild entwickelt. Es ist die Art Song, die man auflegt, wenn man in Stimmung kommen will – egal, ob man mit sich selbst Sex haben will oder mit ’17 girls in a row’, so Steel Panther über das neue Album.

 

Vom Opener ‘Zebraman’ (mit einem Sample des Klassikers ‘Heavy Metal Parking Lot’ von 1986) bis zum emotionalen Schluss ‘I Ain’t Buying What You’re Selling’, haben Steel Panther einen 36-minütigen O(h)rgasmus erschaffen. Songs wie ‘Let’s Get High Tonight’, ‘Fuck Everybody’ und ‘Gods Of Pussy’ werden sich nahtlos in das Live Set der Band einfügen. ‘I’m Not Your Bitch’ ist schlicht eine Hymne für alle – völlig unabhängig von der jeweiligen sexuellen Orientierung oder Geschlechts. Im Video zur ersten Single ‘All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)’, das in Las Vegas gedreht wurde, treten zahlreiche Celebrities aus der Musikwelt, aus dem Comedybereich und von YouTube auf. Das Video kann man sich hier anschauen: https://youtu.be/JpyVMzaBqzQ.

 

Die Trackliste von ‘Heavy Metal Rules’ lautet:

  • Zebraman
  • All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)
  • Let’s Get High Tonight
  • Always Gonna Be A Ho
  • I’m Not Your Bitch
  • Fuck Everybody
  • Heavy Metal Rules
  • Sneaky Little Bitch
  • Gods Of Pussy
  • I Ain’t Buying What You’re Selling

 

Steel Panther werden im Rahmen der Veröffentlichung ihres neuen Albums durch die ganze Welt touren. Den Anfang macht die Band im legendären The Whisky in ihrer Heimat Los Angeles, in dem sie am 26. September eine exklusive Release Show spielen wird. Hierzulande absolvieren Steel Panther noch einige Festivals und kehren dann im November nach Deutschland zurück um das Metal Hammer Paradise zu headlinen, bevor sie für gleich zwei Shows nach Köln kommen:

 

11.07. Saarbrücken, Open Air Weekender

12.07. Balingen, Bang Your Head

13.07. Neukirchen-Vluyn, Dong Open Air

Club Shows präsentiert von Metal Hammer:

08.11. Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand

09.11. Köln, Essigfabrik

10.11. Köln, Essigfabrik

 

Für mehr Infos, Tourdates und Tickets bitte diesem Link folgen: https://www.steelpantherrocks.com/pages/tour.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close