NACH DER EP DIE LP

Vor knapp 2 Monaten überraschte der Londoner Musiker Laucan mit seiner ersten EP “Up Tomorrow”. Diese ist der Vorbote für sein Debütalbum “Frames Per Second”, welches am 21.07. bei Sunday Best erscheint. Laurence Galpin, so der bürgerliche Name des Künstlers, erhält musikalische Unterstützung von Andrew Phillips der bei dem Label Nina Tunes die Post-Rock-Band “Grasscut” unterhält. Gemeinsam finden sie ein wunderbares Tempo, welches den Hörer in die Welt der Tagträume eintauchen lässt. Zudem ist Laurence Falsett-Gesang das Markenzeichen.

Pünktlich zur Album Ankündigung zeigt uns Laucan ein visuell fesselndes und Kraftvolles Video zur ersten Single “Symptom”, welches unter der Regie von James Heaphy gedreht wurde. Heaphy sagt zum Video: “For me I really related to the lyrics and emotions behind this track. I think we all make prisons for ourselves, and often it’s our own thoughts that restrict our liberty the most, when really our outlook is the only thing we can have total control over in any given situation. Like the stories we tell ourselves the video can be interpreted in many different ways. The track has such a cinematic sound and I wanted to try and match that with the visuals.”

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close