MARCHEZ

„There’s a class of common people, of workers, across borders, beliefs, nationalities, colors and genders that stands for human rights in constant opposition to autocrats, bankers and corrupted politicians. There’s a Class of Nations“.

 

Mit diesem klaren Statement stellen THE OFFENDERS ihr bereits achtes Studio-Album vor. Das Album markiert einen Wandel in der musikalischen Ausrichtung der Italiener rund um Valerio: neben den bandtypischen Offbeat gesellen sich knackige Streetpunk-Elemente, sowie Folk-Einflüsse. Das erste Mal in der Bandhistorie verwenden THE OFFENDERS eine Mandoline als Lead-Instrument neben den gewohnt krachig-verzerrten Punk-Gitarren-Riffs und Uptempo Beats. Deutlich merkt man die Entwicklung der Band über die letzten Jahre und man munkelt, dass auch eine kleine Prise BREW36 in das neue Werk gefunden hat. Hierbei handelte es sich um ein Nebenprojekt von den Offedners Valerio und Checco zusammen mit Troy, damals Real McKenzies.
Mit leichter Hand bewiesen THE OFFENDERS, dass sie mittlerweile weit mehr als eine Two-Tone Hooligan-Reggae Band sind, sondern sich über die Jahre authentisch und glaubwürdig Schritt für Schritt in Richtung Streetpunk geöffnet haben. Die Folk-Elemente runden das Gesamt-Paket perfekt ab und sorgen dadurch für einen frischen Abwechslungsreichtum!

Wie in nahezu allen bisherigen fünfzehn Jahren der Band-Karriere, sind THE OFFENDERS nicht müde geworden klare, kritische Worte zur heuteigen Gesellschaft und Politik, und deren manifestierten Ungerechtigkeiten zwischen und innerhalber derer zu äußern. Dort nehmen sie kein Blatt vor den Mund. Der erste Song „Rose Thorn“, für den als prominente Unterstützung der Rumjacks Frontmann Frankie McLaughlin ans Mirko geholt wurde ist eine Arbeiter-Hymne die sich klar gegen die Korruption und Raffgier von Politikern wendet, die durch ihre Lügenspiele die Zukunft des kleinen Mannes ausverkaufen. Das juckende und brennende Gefühl unter der Haut welches nicht mehr weggeht ist hierbei mit Rosendornen zu vergleichen die man sich eingefangen hat und nicht wieder herauszuziehen sind.

Hier der neue Video zu MARCHEZ:

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close