LEGENDEN KEHREN ZURÜCK

1974 als KAIPA gegründet, machte die schwedische Band mit ihrer einzigartigen Mixtur aus Prog-Rock, angereichert mit Folk-Elementen und den Natur-Geräuschen ihrer Heimat auf sich aufmerksam.

Mit sieben Albumveröffentlichungen in acht Jahren steigerten sich die Skandinavier zu einem der Vorreiter der schwedischen Prog-Rock-Szene bis zur Auflösung im Jahr 1982.

Den mittlerweile dank anderer Projekte zu Weltruhm gelangten Mitbegründern Hans Lundin und Roine Stolt ist die Wiederbelebung von Kaipa zum Jahrtausendwechsel zu verdanken. Sie blieben dabei immer ihrem Prog-Rock mit Folk-Einflüssen treu und touren damit mittlerweile durch die ganze Welt.

Eine Veränderung aber lässt sich nicht leugnen: Die bis dato ausschließlich in der Muttersprache verfassten Songtexte, wurden fortan auf Englisch geschrieben.

Große Berühmtheit erlangte Mastermind Roine Stolt mit der zweiten Band, die neben KAIPA die europäische Szene beherrscht. Die Rede ist von den FLOWER KINGS. Quasi nebenbei ist Stolt auch noch als Gitarrist bei TRANSATLANTIC tätig und Mitglied in der STEVE HACKETT BAND.

Nun kommt er mit seiner Stammband, die sich vor Kurzem in KAIPA DA CAPO umbenannt hat, nach Deutschland auf Tour. Er präsentiert das gesamte Schaffenswerk von KAIPA und natürlich neue Songs aus dem 2016 erschienen Album Dårskapens Monotoni.

Line up:

 Ingemar Bergmann: Drums

Tomas Eriksson: Bass

Roine Stolt: Vocals, Guitar
Michael Stolt: Vocals, Guitar, Keyboards
Max Lorentz: Keyboards

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close