BERLIN IM STONEMAN FIEBER

STONEMAN absolvierten ihre erste Headliner Tour. Erfolgreich von der ersten Show in Wien bis zur letzten in Berlin. Es dürfte somit sicher sein, STONEMAN sind in der nächsten Liga angekommen. „Stine“ war, wie in unserem Review beschrieben „ein Meilenstein“ und so können wir STONEMAN nun sicher wieder öfter live und in voller Länge bewundern, befeuern, begeistert feiern!

Die Abschlussshow gab es in der Hauptstadt, einer Stadt in der selbst Sänger Mikki schon einmal drei Jahre lebte (nun leider nicht mehr). Sein Herz schlägt für Berlin, aber auch das der übrigen Fab Four: Rico, Y und Dee.

Unsere Redaktion war ausreichend anwesend, um Interviews zu führen, zu fotografieren und die Band in den nächsten Monaten wieder ausreichend zu supporten.

Freut Euch auf den Livereview (am heutigen Mittwoch), Backstage Bilder (zum Wochenende) und dem exklusiven Tourreport von Mikki und Dee, zu lesen im CUTE AND DANGEROUS im Februar 2017.

Fotos: c-williams/riedel

dsc00564_1dsc00593_1dsc00614_1dsc00674_1

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close