AUSTRIA IS CALLING

TRACKER

Rule of three

 

Das Trio aus Österreich veröffentlicht ihr fünftes Album und es verwundert, dass die Band außerhalb ihrer Heimat noch nicht bekannter ist. Irgendwo zwischen NIRVANA, THE STOOGES und ELECTRIC PRUNES haben sich die Musiker angesiedelt. Dazu steuern sie eine fette Portion moderne Psych-Klänge und liegen damit eigentlich voll im Trend. Schöne Feedbacks, klare Gitarrenriffs ohne große Schnörkel und vor allem mit ein paar JIMMI HENDRIX-Effekten verzerrt, ein Sänger dessen Depression ausgelebt wird und ein trockener Sound, der jede Party in einen Hexenkessel verwandeln wird. Das Album ist so satt an Noise, dass viele Möchtegern-Psycho-Bands hier ihre Mentoren finden werden. Anspieltipp:“Hitting a wall“.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close