WAS GEHT ZUR TRINIDAD

WENN SICH TABAKGENUSS UND VISUELLE EINDRÜCKE ABWECHSELN…

 

…dann sollte man keine große Zigarre anzünden, sondern eher eine kleine Zigarillo, um keinen der anstehenden Eindrücke zu verpassen oder gar in Rauch aufgehen zu lassen.

 

Wie der Zufall es so will, erschien gerade die TRINIDAD SHORT weltweit und nicht mehr limitiert.

 

Mit der neuen Trinidad Short feierte die Marke nun auch ihr weltweites Debüt im Premiumzigarillo-Segment. Das neue Spitzenzigarillo ist mit einer Länge von nur 82 mm klein wie ein Mini-Zigarillo, hat aber mit einem Durchmesser von 10,6 mm einen deutlich größeren Umfang. Der im Vergleich zu herkömmlichen Mini-Zigarillos deutlich größere Short-Durchmesser ermöglicht eine noch bessere Aromenentwicklung, der Geschmack präsentiert sich weich, harmonisch und rund. Die Einlagemischung spiegelt den markentypischen Trinidad-Spitzenblend wider. Jede Trinidad Short ist mit einem Ring versehen und einzeln in Cellophan gehüllt. Verpackt sind die Short-Zigarillos in einer hochwertigen „Klickbox“ mit innovativem Öffnungsmechanismus. Diese Verpackungsart kommt laut Herstellerangaben exklusiv nur bei den Cohiba und Trinidad Short zum Einsatz und unterstreicht den Premiumanspruch dieser Top-Marken. Wie schon die Cohiba Short wird auch die neue Trinidad Short exklusiv bei Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Havanna aus 100% feinstem kubanischem Tabak der Region Vuelta Abajo hergestellt.

 

Ideale Voraussetzungen für den Gang in die häusliche Oper

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close