STEVE HOLMES

Der legendäre Pornodarsteller Steve Holmes wurde zum zweiten Mal in Folge mit dem XBIZ Award für den besten ausländischen Darsteller ausgezeichnet. Dies nahm der umtriebige Pornokünstler zum Anlass, sich auf seinem YouTube-Kanal für die Unterstützung aus der Branche und bei seinen Fans zu bedanken.

Zu den wenigen wirklich bekannten männlichen Pornostars gehört ohne Zweifel Steve Holmes. Durch seine jahrelange Mitwirkung an den Produktionen des wegweisenden, aber inzwischen nicht mehr selbst produzierenden Fetischstudios Kink.com ist sein Gesicht nicht nur BDSM-Aficionados bekannt geworden. Seine Arbeit hat ihn weit über die Fetisch-Grenzen hinaus zu einem der bekanntesten Pornostars seiner Generation werden lassen.

Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht er regelmäßig Behind-the-Scenes-Material, Interviews mit seinen Drehpartnerinnen und kurze Statements zu verschiedenen Themen. Da er häufig auch in extremen Szenen mitspielt, sind diese Kontexte oft hilfreich und wichtig, um das wichtige Thema des Consents bei brutalen Aufnahmen genauer zu beleuchten.

Hier nun Steve Holmes Statement und Dankesrede zum diesjährigen XBIZ-Award:

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close