WER BRAUCHT INTERNET?

Wer kennt es nicht, das HAPPY WEEKEND, das einzig wahre Kontaktmagazin. Seit 1972 auf dem Markt, konnte nur eine Insolvenz das Erscheinen kurz stoppen. Es dauerte aber nur sechs Monate und HAPPY WEEKEND erschien wieder auf dem Markt, worüber sogar die WAZ berichtete.

 

Der Wunsch nach Kontaktanzeigen, die keinen Computer im Hintergrund haben, ist ungebrochen. Monatlich bringt es das Magazin auf durchschnittlich 1.000 echte Kontaktanzeigen. Viele können sich das gar nicht vorstellen und schauen dabei aufs Handy, ob sich nicht doch ein Date finden lässt. Aber der Wunsch nach sicherer Anonymität ist ungebrochen.

 

Unsere fünf Fragen gehen an Elke, die seit 20 Jahren an Bord von HAPPY WEEKEND ist.

 

 

HS: Hat sich die Leserschaft vom heutigen Happy Weekend zu damals verändert?

Elke: Nein, ich glaube nicht das sich was geändert hat.

 

HS: Haben sich die Inserenten verändert?

Elke: Ja, etwas. Es gibt vermehrt Männer die auf Männer-Sex stehen und diesen suchen. Damit meine ich keine bisexuellen Männer, die gab es ja schon immer.

 

HS: Wie erklärst Du Dir den Erfolg der Wiederveröffentlichungen von Happy Weekend?

Elke: Happy Weekend gibt es seit über 40 Jahren und Happy Weekend ist einzigartig. Es ist eine Art Plattform für alle die Spaß am Sex haben, sexuellen Kontakt suchen, ihre Neigungen mit Gleichgesinnten ausleben oder sich einfach nur austauschen möchten. Aber auch aufgeschlossene Leute zur Freizeitgestaltung suchen und auch finden. Dazu ist Happy Weekend echt, es gibt keine Fake-Anzeigen und es gibt auch Ansprechpartner bei Happy Weekend.

 

HS: Ein wenig Internet hat aber auch Einzug gefunden bei Happy Weekend.

Elke: Ja, der Happy Weekend-Club ist quasi das gleiche wie das Happy Weekend-Heft, nur das man dort Leute gleich online kontaktieren kann, oder mit ihnen chatten kann. Es gibt auch einen Kontaktmarkt wo man auf Anzeigen online antworten kann oder selbst eine aufgeben kann.

 

HS: Warum sollen unsere Leser Happy Weekend kaufen?

Elke: Was für eine Frage, wenn man Lust auf Sex und Abenteuer hat, dazu viele spannende Leute kennen lernen möchte, dann gibt es nichts Besseres als Happy Weekend.

 

Mehr über Happy Weekend unter:  http://www.happyweekend-club.com/ oder im Sex Shop um die Ecke, jeden Monat neu.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close