WISDOME IN CHAINS

WISDOM IN CHAINS hat als eine internationale Kooperation zwischen einigen Bandmitgliedern von KRUTCH und DAREDEVIL begonnen.  Es sollte ein Projekt bleiben, doch RICHIE KRUTCH und MAD JOE BLACK wollten WISDOM IN CHAINS gerne weitermachen, MARTEEN von DAREDEVIL gab sein O.K. und so war die durch und durch amerikanische Version von WISDOM IN CHAINS Anfang 2000 geboren. Aktuelle haben sie eine Split LP mit MADBALL herausgebracht. Gerüchten zu Folge sollen sie seit letzten Jahres an einem neuen Album arbeiten, genaueres hierzu ist aber nicht bekannt.  Bei ihrem Konzert in Berlin verknüpften sie wieder einmal perfekt den Hardcore mit Elementen aus dem Metal, Punk und Rock Bereich, blieben aber dennoch Hardcore. Als Vorbands traten BASS SICK SHIT, ein Duo aus Berlin, und MINDFALL auf. Beide Bands bereiteten das Publikum auf den Headliner WISDOM IN CHAINS vor. Wenn du dich jetzt ärgerst, dass du das Konzert verpasst hast, sei nicht Traurig, im November sind WISDOM IN CHAINS erneut auf Europatour und spielen am 12.11. in Berlin im SO36.

Fotos: c-riedel

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close