ÜBERRASCHUNGSGAST

SERENITIY – Berlin, Kesselhaus

 

Etwas überraschend kam der Opening Slot für SERENITY bei der Blitztour von BEYOND THE BLACK, wie Sänger Georg Neuhauser selbst sagte, doch die Fans die anwesend waren, freuten sich. Punkt Acht ging es dann auch auf die Bühne und Georg ließ keine Sekunde verstreichen, um das Optimale aus den Fans herauszuholen. Mittelpunkt des 30minütigen Sets war natürlich das 2017er Album „Lionheart“. Die Band überzeugte mit einem starken Acting, hatte viel Power und konnte sich, Dank der best gelaunten Berliner Fans, über ein entsprechendes Feedback freuen. Sicher wird es nicht mehr so lange dauern, bis SERENITY sich erneut aus Österreich über die deutsche Grenze wagen.

Fotos: o.williams

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close