SANFT UND DENNOCH LAUT

SALLIE FORD ist mit ihrem neuen Studioalbum „Soul Sick“ auf Europatournee. Ihr neues Album handelt von ihren eigenen Ängsten und wie sie mit ihren Depressionen fertig geworden ist. Diese doch schwierigen Texte packt sie in ein Konstrukt von doch recht fröhlichen Klängen, sodass die Texte nicht allzu schwer auf dem Zuhörer lasten. Dabei klingt ihr Sound auch noch richtig schön Retro, so als wäre man nicht im Jahre 2017, sondern eher im Jahre 1960. Das Konzert am Samstag im Badehaus war wie eine Zeitreise für das Publikum. SALLIE FORD holte die Menge im hier und jetzt ab und versetze sie in eine Stimmung aus einer anderen Zeit, in der alle Sorgen vergessen werden konnten und sich nur der Musik gewidmet wurde. Das Publikum zollte SALLIE FORD ihre Anerkennung in dem sie zu den schnelleren Liedern tanzten und sich bei den ruhigen Liedern voll und ganz auf die Musik konzentrierten. Wenn ihr mehr über SALLIE FORD erfahren wollt und was sie so zu sagen hat, dann seit auf das Interview im nächsten Classic gespant.

Fotos: c-riedel

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close