IT COMES WITH A BASH

Im Lido trafen sich gestern vier straighte Rockvertreter zu einem fetten Festival. Zum zweiten Mal fand das BASH Berlin Artistpool Show in diesem Jahr statt.

Den Abend eröffneten MYARMS, die so locker und selbstbewusst auftraten wie nie zuvor. Besonders Frontlady Mai hatte nicht nur optisch das Optimale zu bieten, sonder legte auch in puncto Gesang und Performance ihre beste Leistung bis dato hin.

Danach kamen HIDE N RISE, eine der besten Berliner Newcomer Bands zur Zeit. Auch wenn die Jungs nicht ins Emergenza Finale gekommen sind, so dürfte ihnen das egal sein, denn mit solch einer starken Show werden sie sowieso bald in anderen Ligen spielen. Ganz genial und starke Rock Show. (Nur die kurzen Hosen gehen gar nicht!)

Aus Schweden stammen GAIN ELEVEN und die zeigen dann nochmal allen wie es geht. Von der ersten Sekunde bis zum letzten Ton voll auf die Zwölf. Starke Show und musikalisch überzeugend. Überhaupt hat die Technik an dem Abend wieder mal Großes geleistet (Ingo is the man!)

Den Abschluss lieferten unsere Lokalmatadoren REDLAKE CIRCUS. Düster, musikalisch aufgeschlossen und überlegen. Die band hat es, nicht nur in ihren Videos, sondern vor allem live sind die Jungs immer wieder ein Spitzenact.

Gelungener Abend, den nur viel zu wenig wahrgenommen haben.

Fotos: c-Dominique

hide n rise
hide n rise

gain eleven
gain eleven

my arms
my arms

DSC_0230_1

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close