HUGH CORNWELL in Berlin

Der einstige STRANGLERS Frontmann zählt zu den innovativen und ausdauernden Punk-Ikonen dieser Welt. Wie einst spielt er einen klatschenden, trockenen Stratocaster Sound und ist, wenn auch in die Jahre gekommen, seinem Musikstil treu geblieben. Roher Punk der 70iger, bedacht und punktiert.

gestern spielte HUGH CORNWELL mit seinem Trio im Berliner Privat Club. Zugegeben, die Anhänger schrumpfen, sterben oder gehen anderweitig verloren. Wer jedoch den Weg nach Kreuzberg gefunden hat, der wurde belohnt von einem Abend mit schlichtweg guter und ehrlicher Musik. Herausragend seine Bassistin, die nicht nur hübsch anzusehen war, sonder auch super spielen konnte.

c-williams
c-williams
c-williams
c-williams
c-williams
c-williams
c-williams
c-williams

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close