HOLLY MIRANDA

HOLLY MIRANDA – Berlin – Privat Club

 

Die ex-Frontfrau der THE JEALOUS GIRLFRIENDS ist mit ihrem mittlerweile dritten Soloalbum unterwegs. Ein ergreifendes Singer/Songwriter Album, welches wir in unserem Magazin bereits entsprechend gewürdigt haben. Im Privat Club trifft sie auf eine herzlich, warme Atmosphäre und hat somit leichtes Spiel. Auch wenn der Support SNOW FOREST, zumindest namentlich kälter war, sind die Anwesenden musikalisch richtig auf Temperatur gebracht worden. Holly stimmt ihre Songs an und präsentiert zudem eine sehr gute Backingband, wobei vor allem die Saxophonistin die Blicke auf sich zieht. Holly holt sich verschiedene Einflüsse aus Pop, Country und Folk – bringt immer wieder ihre ganz persönliche Note ein, wie sie es einst auch bei „Forever young“ gemacht hat. Das Publikum mag es und mit Freude denke ich an das vierte und fünfte Album und die dazu gehörigen Tourneen.

Fotos: c-landsberg

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close