FINNISCHE WINTERSONNE

WINTERSUN live im Huxleys

WINTERSUNs neustes Album „The forest seasons“ wurde CD des Monats bei uns, was nicht ohne Grund geschah. Brachial kommen die neuen Songs der Finnen aus den Boxen und ein überzeugendes Songwriting perfektioniert, was einst mit „Winter madness“ begonnen hatte, ein Death Metal-Ohrwurm, der auch schnell als dritter Song, als endgültiger Nackenmuskel-Killer, gespielt wurde. WINTERSUN hatten es leicht, denn die Meute war hungrig und feierte Jari Maenpaa und seine Mannen vom ersten Song an. Leider war der Sound anfangs nicht so brachial wie bei den ersten Bands, aber während des Sets wurde das ausgebessert, so dass nach 60 Minuten wirklich jeder im Saal zufrieden sein konnte.

Fotos: c-williams

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close