ERFOLGREICH

Neuseelands Zukunft liegt in der Band DEVILSKIN, die mit einer Eigenproduktion nicht nur Gold und Platin abgeräumt haben, sondern sich auch über nunmehr 38 Wochen in den Charts gehalten haben.

Ihr erster Trip nach Europa endete am 1. März in Köln, am 2. März in Hamburg und am 3. März in Berlin.

Drei erfolgreiche Livedates, die Lust auf mehr und ein baldiges Wiedersehen machten. Heute ist die Band bereits in England eingetroffen, wo es ins Studio geht um den Nachfolger einzuspielen, der dann zum Ende des Jahres erscheinen soll.

Selbst das zurückhaltende Berlin feierte die Newcomer vergangenen Donnerstag im Sage Club. Im Publikum anwesend sogar die Berliner Nachwuchstalente von FEARLESS MIND und SPACE BAR.IMG_1082_1IMG_1106_1

Fotos: c-Phil

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close