EIN TRAUM…

Merken Sie sich diesen Namen: Brenna Whitaker. Sie werden ihn in Zukunft öfter hören. Die Jazzsängerin steht schon seit Jahren auf der Bühne, begeisterte unter anderem mit ihren Auftritten bei der „W Hotel Hollywood Jazz Night“, wo sie eigene Stücke und Coverversionen spielte und dabei von einer achtköpfigen Band und einer Gruppe Burlesque-Tänzern begleitet wurde. Angeblich stand Prince gleich mehrfach im Publikum. Aber wen wundert es auch? Wer kann denn schon dieser Frau mit den schönen großen Augen, der Marilyn-blonden Mähne und der unfassbaren, verführerischen, rauchigen, kraftvollen Stimme widerstehen? Nun stehen die Zeichen gut für den internationalen Durchbruch. Das Kultlabel Verve wird Ende Oktober ihr neues, perfekt produziertes Album veröffentlichen, während ihr Beitrag zum Sampler „We Love Disney“ schon viele Herzen erobert hat. Darauf interpretiert sie das schon im Original sehr tolle „It’s Not Easy Being Green“. Ende November wird Whitaker dann live in Deutschland zu sehen sein. Im feschen Abendkleid, inmitten ihrer Live-Band, die stets aussieht, als wäre sie direkt den 40ern entstiegen und mit einer Bühnenerfahrung im Rücken, die ihresgleichen sucht.

23.11.2015 Berlin – Frannz Club
24.11.2015 Hamburg – Gruenspan
25.11.2015 Köln – Luxor
26.11.2015 München – Strom

Tickets gibt es ab sofort für 18,00€ zzgl. Gebühren unter tickets.de.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close