DIE ZWEITE RUNDE

DEVILSKIN sind eine absolut hervorragende Liveband und die Alben können nicht ansatzsweise die Qualität der Band widerspiegeln. So viel Power, Druck und Energie wie hier von der Bühne ins Publikum strömt hat man selten. Jetzt waren die Rocker zum zweiten Mal in Berlin und fegten wieder einmal durch den Sage Club.

Wenn auch spät (im Sage beginnen die Konzerte nie vor 23.00Uhr) so lohnte sich das lange ausharren und Ertragen der Supportband. DEVILSKIN waren in Hochform, Songs vom Debut gab es ebenso reichlich wie die neue Tracks von „Be like a river“. Die Flut der Band riss einfach jeden mit und so hoffe ich mal auf eine Bühne mit richtig gutem Licht, denn das könnte die Band noch perfekter in Szene setzen.

Fotos: c-heinol

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close