DIE TECHNIKER

Jeff the Brotherhood, das sind: Jake und Jamin Orral und die sind kaum zu beschreiben. Sie wirken als ob sie aus einer anderen Realität kämen – genauso klingt auch ihre Musik. Eine Mischung aus Rock, Garage, Psychedelic… absolut abgespaced eben. Bereits bei der Vorband gab es Rückkopplungen und völlig übersteuerte Soundparts. Na ja, passiert bei den Supporters, aber es lag am Techniker. Der war einfach unfähig, denn auch die Headliner wurden geschädigt. Leider hatten die beiden Jungs im Badehaus somit absolute Soundprobleme. Die Musik konnte nicht ihre volle Stimmung verbreiten, was einfach sehr schade war. Es hätte sich gelohnt.

Fotos: c-heinol

dsc00896_1dsc00983_1dsc00994_1 dsc00998_1

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close