PROMI UNTERKÜNFTE

Den Lieblingsschauspielern ganz nah: Wer wollte nicht schon einmal in einer luxuriösen Hollywood-Villa in der Nachbarschaft der Superstars übernachten oder die pompösen Villen und Privatinseln der Stars in Beverly Hills, Malibu oder Miami begutachten. Wenn es am 4. März 2018 wieder heißt „And the Oscar goes to…“ blickt alle Welt auf Hollywoods Glamour. Passend dazu haben GetYourGuide, das Online-Portal für Ausflüge und Aktivitäten, und Tripping.com, die Suchmaschine für Ferienwohnungen und Kurzzeitvermietungen, Touren und Unterkünfte rund um die Hotspots der Stars und Sternchen zusammengestellt.

 

Unterkünfte:

Beverly Hills, Kalifornien

Einmal in dem Haus schlafen, in dem der „King“ gelebt hat: Das ehemalige Zuhause von Elvis Presley, seiner Frau Priscilla und seiner Tochter Lisa Marie liegt an einem Abhang in Beverly Hills und bietet Komfort und Luxus pur. In den vier Schlafzimmern der Villa in Beverly Hills können bis zu acht Personen übernachten. Highlights des Anwesens sind der große Pool und der Wellnessbereich. Die Tore des Grundstücks sind noch original aus der Zeit, als Elvis dort mit seinen Fans gesprochen hat. Buchbar ab 3.520 Euro pro Nacht.

Hollywood Hills, Kalifornien

Das Orson Welles View Estate mit seinen vier Schlafzimmern bietet Luxus pur.  Auch Hollywood Stars wie Rita Hayworth, Frank Sinatra, Barbara Streisand und David Bowie lebten schon auf diesem Anwesen. Eine luxuriöse Pool-Lagune erstreckt sich über das Grundstück und auch die Innenausstattung lässt keine Wünsche offen. Vier Schlafzimmer beherbergen bis zu acht Personen, die sich zum Beispiel am hauseigenen Billardtisch vergnügen können. Buchbar ab  693 Euro pro Nacht.

Beverly Hills, Kalifornien

Auf 281 Quadratmetern den American Dream leben: diese Celebrity Villa in der Nachbarschaft von Taylor Swift und Jessica Alba liegt nur drei Minuten vom Sunset & Rodeo Drive entfernt. Wie auch die Prominenten wohnen die Gäste auf dem großzügigen Anwesen in absoluter Privatsphäre. Die vier Schlafzimmer sind als Dual Master Suiten angelegt und liegen auf den gegenüberliegenden Seiten des Hauses. Der dazwischenliegende Pool und die Terrasse mit BBQ laden zum Verweilen ein und bieten sich für eine Poolparty an. Die modern ausgestatteten Wohnräume bieten für bis zu zehn Personen Platz und sind ab 1.352 Euro pro Nacht buchbar.

Palm Springs, Kalifornien

Wie die Promis in der Atmosphäre vergangener Zeiten nächtigen können Urlauber in dieser Villa mit Bergblick unweit des Palm Canyon Drive. Einst war dieses Anwesen in Old Las Palmas das Zuhause von Sol Lesser, dem US-amerikanischen Filmproduzenten und Oscar-Preisträger aus den 1940er und 1950er Jahren. Das Estate ist umringt von grünen Hecken und Palmen und bietet auch innen mit luxuriöser Ausstattung und vier Schlafzimmern großen Komfort. Bis zu acht Personen können hier einen filmreifen Urlaub ab 772 Euro pro Nacht verbringen.

Beverly Hills, Kalifornien

Das Beverly Hills Polo Estate wurde von Paul Williams, dem „Architekten der Hollywood Stars“ entworfen. Er baute dieses Anwesen für Bert Lahr, der den Löwen in „Der Zauberer von Oz“ spielte. Die Inneneinrichtung von Ralph Lauren erinnert mit ihrem weißen Farbschema, den Marmorplatten und der hochwertigen Ausstattung an den exklusiven Charme der Hamptons. Bis zu 18 Personen können sich in einem Heimkino, einem Fitnessstudio oder auf dem Tennisplatz auf dem Anwesen vergnügen. Buchbar ab 4.748 Euro pro Nacht bei einem Mindestaufenthalt von 30 Nächten.

 

Ausflugsziele:

 

West Hollywood und Beverly Hills per E-Bike

Auf der zweieinhalbstündigen E-Bike-Tour geht es nicht nur sportlich zu, sondern die Besucher erkunden auch eine Gegend, in die Reisebusse in West Hollywood und Beverly Hills in der Regel nicht fahren. Auf verkehrsberuhigten Straßen entdecken die Gäste Geschichten, Höhepunkte, Hotspots, legendäre Häuser von Prominenten und verborgene Schätze der Stadt der Engel. Die Tour startet in West Hollywood, dem Stadtteil, der berühmt für Kunst, Mode und seine berühmten Straßen wie dem Sunset Strip ist. Weiter geht es mit dem Bike in den Stadtteil Beverly Hills mit seinen mit Palmen gesäumten Straßen. Das hügelige Gelände in Beverly Hills, das mit Reisebussen nicht befahren werden darf, lässt sich dabei problemlos mit dem E-Bike bewältigen. Pro Person ab 78 Euro.

Film- und Serienstars in Miami

Weltbekannte TV- und Serienproduktionen finden nicht nur in Hollywood statt: Filmklassiker wie Bodyguard, James Bond oder Scarface und beliebte Serien wie Dexter oder Miami Vice wurden an der Südspitze des Sunshine States gedreht. Per Bus und Boot besuchen die Teilnehmer auf der vierstündigen Tour berühmte Filmlocations und entdecken Häuser von Stars und Sternchen. Höhepunkt der Tour ist die Rundfahrt mit dem Boot, bei der die Gäste ganz nah an die Privatinseln und dortigen Anwesen der Stars kommen. Mit ein wenig Glück lässt sich dabei ein Blick auf den einen oder anderen Promi erhaschen. Ab 49 Euro pro Person.

Häuser der Stars am Meer in Malibu

Die Küstenstadt Malibu erstreckt sich über mehr als 50 Kilometer am Ozean entlang. Wer hier Hausbesitzer ist, hat einen unvergleichlichen Blick auf den weitläufigen Strandabschnitt, Surfer und traumhafte Sonnenuntergänge. Der Guide führt seine Gäste auf der zweistündigen Tour zu Film- und Serien-Drehorten und zu mehr als 40 Häusern der Stars. Die Tour startet am Santa Monica Pier und führt über den szenischen Pacific Coast Highway. Dabei entdecken die Besucher die Häuser von Berühmtheiten wie Leonardo Di Caprio, Robert Redford und Dustin Hoffman. Auf dem langen Strandabschnitt werfen die Besucher einen Blick auf Gebäude und Häuser, die als Filmlocations für Planet der Affen, Iron Man und Baywatch dienten. Ab 36 Euro pro Person.

Spezialtour: Bollywood

Hollywood auf einem anderen Kontinent: Bollywood-Tour in Mumbai

Mumbai ist Indiens Zentrum der Bolllywood-Filmindustrie, denn im Herzen der Stadt befindet sich mit 1.4000 Quadratkilometern das größte Filmstudio des Landes. Besucher bekommen auf dieser sechsstündigen Tour einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Bolllywood-Industrie: Sie besuchen die zahlreichen Innenstudios und Filmsets im Freien und sind bei Spielfilm-, Fernseh- oder Werbespotaufnahmen live dabei, während der Guide seinen Gästen einen Überblick über die Entstehungsgeschichte der indischen Filmindustrie gibt. In einem speziell hergestellten Studio entdecken Besucher, wie Make-up, Schnitt, Klangeffekte, Set-Aufbau, Choreografie und Stunts geprobt werden. Abhängig vom Drehplan erhalten Gäste ebenfalls die Möglichkeit, einen Einblick in einige Räume der Maske zu bekommen und für ein paar Schnappschüsse mit den größten Bollywood-Stars zu posieren. Ab 182 Euro pro Person.

 

 

Über GetYourGuide

Den Urlaub aufpeppen: Mit GetYourGuide (www.getyourguide.de) kommt am Urlaubsort keine Langeweile auf. Auf dem Online-Portal finden sich circa 30.000 Touren, Aktivitäten und Attraktionen für mehr als 7.300 Reiseziele weltweit. Ob eine historische Sightseeing-Tour, eine kulinarische Stadtführung, ein Bungee-Sprung vom Hochhaus oder ein Musical-Besuch: Bei GetYourGuide sind eine Fülle an Urlaubsideen buchbar. Ein besonderer Tipp sind die Ohne-Anstehen-Tickets beispielsweise für den Vatikan oder Eiffelturm. Mit ihnen kann den Warteschlangen ein Schnippchen geschlagen werden. Alle Angebote von GetYourGuide sind übrigens auch über die kostenfreie App buchbar: www.getyourguide.de/apps/

 

Über Tripping.com

Tripping.com ist die größte Suchmaschine für Ferienwohnungen und Kurzzeitvermietungen. Mit mehr als zwölf Millionen Unterkünften in 190 Ländern bietet Tripping.com weltweit die umfangreichste Auswahl an Ferienwohnungen. Mit Tripping.com ist es leicht, Angebote dutzender wichtiger Reisewebseiten wie FeWo-direkt® – Teil der HomeAway Familie, VRBO, TripAdvisor und Booking.com zu vergleichen. Gründer und CEO ist Jeff Manheimer. Das Unternehmen mit Sitz in San Francisco beschäftigt momentan 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close